Frage von keineideekeinei, 57

minimal kleines muttermal am finger, wieviel würde es kosten das wegmachen zu lassen?

ich habe (wahrscheinlich erst seid ein paar monaten) ein minimal kleines muttermal auf meinem rechten ringfinger

das doofe ist, das mir das halt irgendwann aufgefallen ist und seitdem gucke ich die ganze zeit drauf :/ es ist einfach so ein kleines ding was mich total stört

dabei ist es vielleicht 1-2 mm groß, also eigendlich total unauffällig

ich wollte wissen ob es eine möglichkeit vom arzt gibt das der das einfach wegmacht oder ob das operativ gemacht werden muss oder so... und wieviel sowas kostet... ich hatte was von 40/ 50€ gehört

aber bei so einem kleinen auch?

ich hoffe ihr könnt mir helfen :)

Antwort
von papavonsteffi, 34

So ein Muttermal entfernt man nicht (außer es ist bößartig) ...  außerdem muss ein Hautarzt erst mal feststellen, ob es überhaupt ein Muttermal ist ...  es gibt sooo viele verschiedene Hauterscheinungen.

Aber ob es rausgeschnitten (30 - 50 €) oder gelasert (50 - 70 €) wird, gehört das Muttermal zu dir und stört Niemanden, aber nach dem Entfernen hast du da eine Narbe ...  und die gehört nicht zu dir und die fällt auch auf !!!

Also gut überlegen.

Kommentar von keineideekeinei ,

also mit einer narbe hätte ich kein problem

das muttermal stört mich aber (und es geht um mich... kann mir doch egal sein ob das anderen auffällt oder nicht)

und es gibt genug leute die sich muttermale wegschneiden lassen


ausserdem gehört es nicht zu mir... wie schon geschrieben habe ich es erst seit ein paar monaten

also bei jeder größe 30-50€? naja, 30 ist ja nicht so schlimm... geht ja noch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten