Frage von Tinchenwow, 14

Minijob Unterstützung für Arbeitgeber bei Festeinstellung?

Hallo zusammen,

ich habe 10 Jahre im gleichen Betrieb gearbeitet, der leider schließen musste. Derzeit habe ich einen Minijob in einen Fotostudio (da ich Hobbymäßig schon länger Fotografiere). Mein Chef sagt selbst, er bräuchte mich eigentlich öfter aber er kann es sich der Kostenwegen nicht leisten.

Die meisten Arbeitgeber stellen nur auf Minijob Basis ein. Es gibt zwar die Mindestlohn Regelung aber gibt es für Arbeitgeber auch eine Unterstützung um sich Teilzeit bzw. Vollzeitkräfte leisten zu können. ?

Ich war erst gestern wieder auf einem Vorstellungsgespräch, in dem es wieder hieß. Das ich einen Einstellung auf Minijob Basis erhalte und noch 6-12 Monate wäre eine Festanstellung möglich.

Derzeit spiele ich auch immer mehr mit dem Gedanken mich mit meiner Fotografie Selbständig zu machen. Werde auch heute noch eine Info Veranstaltung besuchen.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Tinchenwow,

Schau mal bitte hier:
Arbeitsrecht Arbeitsamt

Antwort
von DerHans, 10

Ein Arbeitgeber der einen ZUSÄTZLICHEN Arbeitsplatz einrichtet, kann für diesen Zuschüsse BEANTRAGEN, wenn er die Einstellung auf "schwer vermittelbare" Personen beschränkt.

Ob diesem Antrag stattgegeben wird, steht auf einem anderen Blatt. Außerdem kann er nicht den Antrag für eine BESTIMMTE Person stellen.

Dann würde ja die Allgemeinheit sein Personalproblem bezahlen.

Antwort
von Griesuh, 3

Heraus zufinden ob es Zuschüsse bei der Schaffung von Arbeitsplätzen gibt

Ist nicht die Aufgabe eines Angestellten. Das sollte der Arbeitgeber mal schleunigst selbst in die Pötte kommen.

Und ja es gibt Möglichkeiten der Arbeitsplatzförderung.

Antwort
von noname68, 6

und wie genau lautet deine frage?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community