Minijob ohne Abzüge vom Alg II?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Anmelden muss das dann dein AG - du musst deine Beschäftigungsaufnahme vor Beginn nur dem Jobcenter mitteilen und dann in der Regel jeden Monat eine Einkommensbescheinigung einreichen und aktuelle Kontoauszüge ( Eingang vom Einkommen ) vorlegen !

Angerechnet wird alles was du über den 100 € Grundfreibetrag im Monat verdienst.

Ab 100 € - 1000 € Brutto stehen dir 20 % und ab 1000 € - 1200 € Brutto noch mal 10 % Freibetrag zu.

Diese Freibeträge werden dann addiert,theoretisch vom Brutto / Nettoeinkommen abgezogen,dass ergibt dann dein anrechenbares Einkommen und dieses wird dann von deinen Leistungen abgezogen.

Sollte dann noch ein Bedarf bestehen bekommst du eine Aufstockung gezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann musst du deine einkünfte jeden monat dem amt melden bzw abrechnungen senden und du wirst nachberechnet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IchFrageEuchMal
06.06.2016, 23:24

Naja aber erstmal muss dieser Job angemeldet werden, wie.. das ist die Frage :)

0