Frage von Rejne, 50

Minijob mit 17 jahren?

Ich bin neulich 17 Jahre alt geworden und würde gerne bis zum Ausbildungsbeginn am 01.09.2016 einen Minijob machen.

Wo kann ich mich bewerben und wie sieht das mit dem Jugendschutzgesetz aus?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Hexle2, Community-Experte für Arbeit, 44

Du kannst Dich z.B. in Supermärkten, Getränkemärkten, Waschstraßen usw. bewerben.

Nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz (§ 13) darfst Du zwischen 6.00 Uhr und 20.00 Uhr beschäftigt werden und Du musst mindestens 12 Stunden Freizeit haben, bevor Du wieder zur Arbeit darfst.

Bei Jugendlichen die schon 16 Jahre sind gibt es bei der Arbeitszeit Ausnahmen, die für 17jährige noch erweitert werden. Das kannst Du Dir im § 14 Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG) selbst nachlesen.

Kommentar von Hexle2 ,

Danke fürs Sternchen

Antwort
von Eriiika, 32

Hey, ich habe neben der Schule und Studium in einem Café gearbeitet. Da reicht es schon, wenn man einfach mal vorbeigeht und fragt, ob die eine Aushilfe brauchen... Ist in der Gastronomie als oft entspannt :) Richtig beworben habe ich mich da nie ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community