Frage von liquidchicken63, 49

Minijob Kündigungsfrist?

Ich brauche Bitte dringend Hilfe bezüglich der Minijob Kündigungsfrist. Kennt sich jemand damit aus? Kennt jemand die rechtliche Lage?
Ich habe momentan noch einen Minijob (400€ Basis) bei einer großen Supermarktkette in Deutschland. Ich wollte noch zusätzlich einen Teilzeitjob wo anders annehmen. Leider ist es mir nicht möglich beide Jobs gleichzeitig zu machen (da beide Chefs sich weigern sich mit mir über die Arbeitszeiten abzusprechen und mich flexibel haben wollen). Deswegen möchte/muss  ich Jezt nur noch den Teilzeitjob behalten und den Minijob kündigen. Wie lange müsste ich noch beim minijobarbeitgeber arbeiten nachdem ich gekündigt habe? Bzw was würde passieren, wenn ich trotz Einteilung in den Plan nicht mehr erscheinen würde? Gäbe es da rechtliche Konsequenzen für mich? Und muss man für einen Minijob eine schriftliche Kündigung einreichen, oder reicht eine mündliche?
Ich bin für jede Antwort dankbar!

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo liquidchicken63,

Schau mal bitte hier:
Arbeit Rechte

Antwort
von Messkreisfehler, 32

§ 622 Kündigungsfristen bei Arbeitsverhältnissen

(1) Das

Arbeitsverhältnis eines Arbeiters oder eines Angestellten

(Arbeitnehmers) kann mit einer Frist von vier Wochen zum Fünfzehnten

oder zum Ende eines Kalendermonats gekündigt werden.

Du musst die Kündigung schriftlich verfassen, eine mündliche Kündigung ist nichtig.

Wenn Du einfach nicht mehr zur Arbeit erscheinst obwohl Du noch arbeiten müsstest, kann dein Arbeitgeber Schadenersatz geltend machen, also ganz schlechte Idee.

Kommentar von liquidchicken63 ,

Vielen Dank für die Antwort!

Antwort
von ErsterSchnee, 32

Vier Wochen zum 15. bzw. zum Monatsende und auf alle Fälle schriftlich! 

Kommentar von liquidchicken63 ,

Danke für die Antwort :)

Antwort
von SiViHa72, 28

Schon mal was von Arbeitsvertrag gehört? Den solltest Du auch bei Minijob haben. Also: reingucken. Steht da nichts,dann gelten gesetzliche Kündigungsfristen: 4 Wochen zum 15. oder Monatsletzten.

So lange musst Du auch noch dort arbeiten, falls nicht Urlaub genommen wird o.ä.

Eine Kündigung wird immer schriftlich eingereicht.

Kommentar von liquidchicken63 ,

Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten