Frage von MoonwalkMJ, 23

Minijob als "Gassigeher"?

Ich würde gerne einen kleinen Nebenjob machen, der mir Spaß macht und mit dem ich ein bisschen Geld dazuverdienen kann. Ich dachte, ich könnte vielleicht bei Kaufland an dieser Tafel die es bei jedem Kaufland gibt einen Zettel machen und dann könnte ich ja so mit Hunden Gassi gehen zB 30 min 3€ oder so. Glaubt ihr damit kann ich was verdienen? Oder sollte ich mehr Geld verlangen? Danke schonmal im Voraus!

Antwort
von Ninni381, 11

Hi! Persönlich finde ich, dass dein Angebot etwas zu gering kalkuliert ist. Wenn du noch die An- und Abfahrt organisieren musst, zahlst du ja eventuell sogar drauf. An deiner Stelle würde ich unter Mindestlohn eher ungern agieren, zumal du auch eine sehr große Verantwortung übernimmst.

Für eine halbe Stunde lohnt es sich eigentlich sowieso nur dann, wenn der Hund wirklich um die Ecke wohnt. Insgesamt würde ich lieber versuchen, mindestens eine ganze Stunde pro Hund auszuhandeln. Und lasse dich bitte keinesfalls von den Leuten ausnutzen...

PS: Es gibt sogar professionelle (regionale) Vermittler, und ich sende dir unten einfach mal ein Beispiel zur Ansicht.

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten