Frage von Frager122141, 17

Minijob 450 Euro Basis als minderjähriger kündigen?

Ich arbeite seit mehr als einem Jahr auf 450 Euro Basis und bin unzufrieden mit dem Verhalten der Chefs gegenüber Mitarbeitern. Als ich angefangen habe war ich minderjährig und bin es zur Zeit immer noch.

Muss ich als minderjähriger ebenfalls die (beim Vertrag zugestimmten) Kündigungsfrist einhalten? Ich möchte so schnell wie möglich dort weg^^

Danke im Vorraus

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von herakles3000, 11

Die kündiegungsfristen sind einzuhalten aber du mußt auch die Erlaubnis zu Kündigung haben oder es sind zustände dort die unzumutbar für dich sind weil du zb noch Jugendlicher bist. zb weil der Chef dich immer  Grundlos anschreit aber  keiner ist es weil du nicht zufrieden bist wie er mit seinen angestellten umgeht.Die müssen sich schon selber wehren.

Kommentar von Frager122141 ,

Tut mir leid, ich habe nicht erwähnt, das ich ebenfalls Schikanen ausgesetzt bin. Außerdem bemerke ich, das der Arbeitgeber sich nicht an das JArbSchG hält. Ich arbeite zum Beispiel jeden 2. Sonntag, mache kaum Pausen (schreibe sie nur auf den Zettel auf), etc....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community