Frage von sunshinelu, 32

Minijob - Stundenlohn im Vergleich zur Vollzeitbeschäftigung?

Hallo!
Ich bin in gerade in der Elternzeit und würde gerne beim alten AG im Minijob arbeiten.Wie hoch kann man den Stundenlohn ansetzen im Vergleich zum vorherigen Vollzeit-Gehalt? Vergleicht man mit dem Netto-Std-Lohn oder Brutto-Std-Lohn? Danke im Voraus!

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von isomatte, 25

Der Stundenlohn wird immer in Brutto angegeben !

Wenn du noch Elterngeld beziehst,dann würde ich mir das noch mal überlegen,denn das wird auf dein Elterngeld angerechnet und am Ende bleibt dir nicht viel mehr als jetzt.

Dann würde ich berechnen lassen ob evtl. ein Anspruch auf eine Aufstockung ( ALG - 2 / Hartz lV )  vom Jobcenter besteht,wenn das Elterngeld usw.euren Bedarf nach dem SGB - ll nicht decken würde.

Antwort
von ErsterSchnee, 32

Mit dem Brutto.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten