Frage von 3lullaby23, 35

Mini triops separieren, damit er die kleineren Nauplien nicht auffrisst?

Hallo, in meinem Aufzuchtbecken scheint sich nur ein triops so richtig zu entwickeln, er sieht auch schon aus wie einer und hat schon ganz bisschen Futter bekommen, er ist sehr aktiv. Ab und an sehe ich auch noch kleinere die eher noch aussehen wie Nauplien, aber ich hab das Gefühl die entwickeln sich viel langsamer, oder der große frisst sie auf..

Wäre es sinnvoller den "großen" triops zu separieren, also nicht ins große Becken sondern auch in ein kleines, damit die anderen sich in Ruhe entwickeln können? Habe Angst er könnte dabei sterben :/

Expertenantwort
von VanyVeggie, Community-Experte für Tiere, 20

Hallo, 

es leider tatsächlich so, dass manche Nauplien sich langsamer entwickeln oder etwas später schlüpfen. Dann sind sie den größeren Triops meist ausgeliefert. Da wirst du leider nix machen können. Du kannst die Tiere nicht umsiedeln ohne sie tödlich zu verletzen. 

Vielleicht tut er ihnen ja nix. Ich hatte auch mal einen Größeren und zwei Nachzügler denen er Gnade erwies. So lange sie im Wachstum sind und es kleinere Triops gibt, kann es jedoch immer zu Kannibalismus kommen. Der Große kann die Kleinen auch fressen, wenn sie schon paar Zentimeter groß sind. 

Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg!

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Kommentar von 3lullaby23 ,

Hallo Danke für die Antwort,

Hab den kleinen dann aber schon umgesiedelt, das hat zwar alles geklappt aber er hat sich als feenkrebs statt einem triops herausgestellt :D

Kommentar von VanyVeggie ,

Oh wie süß! :) Das kommt vor. Sind die anderen Nauplien denn wenstens Triops?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community