Frage von Schilduin, 35

Mini-ITX Wasserkühlung oder Towerkühler?

Ich habe vor mir folgenden PC zusammenzubauen:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Jedoch fehlt mir noch ein CPU-Kühler. Da ich oft gehört habe, dass bei Mini-ITX Systemen eine All-in-One Wasserkühlung sinnvoll sein kann, frage ich mich entsprechend, ob in meinem Fall eine Wasserkühlung sinnvoller ist (wie zB Corsair H100i) oder doch besser ein Towerkühler (zB Noctua NH-D15). Für beides müsste zwar Platz vorhanden sein, doch ich bin mir aber nicht sicher, welche Kühlung auf dem engen Raum effizienter arbeitet.

Solltet ihr sonst noch Unstimmigkeiten entdecken oder Vorschläge haben wäre ich euch sehr dankbar. Ich bin bereit ca 1500€ für diesen PC auszugeben.

Antwort
von Maleno23, 25

Zum Kühler kann ich dir nichts sageb aber als Grafikkarte würde ich eher eine 1060 mit besserem Kühler nehmen, da du Performance dann auch besser ist. 

Kommentar von Schilduin ,

Die meisten anderen 1060 haben leider nur Axialkühler, welche die Wärme einfach nur im Gehäuse verteilen, was gerade im kleinen Gehäuse schlecht ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten