Frage von ichbincarolina, 23

Mini-Dilemma was soll ich tun?

Hey Leute. Ich bin jemand, der versucht sich von negativen Menschen fernzuhalten und sie zu ignorieren. Meine "Beste Freundin" (insgeheim mögen wir uns beide nicht) beneidet mich in der Schule extrem und macht mir vieles nach. Immer, nachdem wir eine Arbeit zurückbekommen wird sie fast schon aggressiv durch ihren Neid. Ich versuche immer nett zu bleiben aber sie erlaubt sich, mich einfach zu ignorieren (z.b wenn ich sie was frage) oder mich runterzumachen. Ich staune auch immer, wie sie, wenn wir alleine sind, ihr "echtes Gesicht" zeigt und vorallem neben Lehrern einen Engel spielt. Sie schiebt nach einer Diskussion immer mir die Schuld in die Schuhe und denkt, sie sei unschuldig. Ich möchte mir aus meiner Klasse andere Freundschaften schließen, damit ich ihr zum größtenteil aus dem Weg gehen kann, die anderen Mädchen sind aber in Gruppen und fast schon kalt bzw bereden nur das nötigste. Ich habe durch viele Situationen gesehen, dass sie schadenfroh ist, wenn mir etwas schlimmes passiert, sofort beleidigt und neugierig ist und lacht und hofft, dass ich scheitere. Lg und vielen dank für eure Antworten!

Antwort
von loema, 14

Wenn dich diese "Freundin" sehr nervt, würde ich nicht warten bis ich neue Freundinnen hätte sondern unabhängig davon die Freundschaft beenden.
Wenn man eine Tür schließt, geht woanders eine auf.

Antwort
von MultiVitamin36, 3

Immerhin hast du ja außerhalb der schule auch Freundinnen oder Chill mit deinen Cousinen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten