Frage von 123tutu, 48

Mini Australien Shepherd für uns geeignet?

Hallo! Meine Familie und Ich wollen uns einen Hund holen. Wir sind eine sehr Sportliche Familie, lieben lange Spaziergänge und Fahrrad Touren in Wald und Wiesen. Wir haben einen mittelgroßen Garten und wohnen direkt Am Feldrand.( Wald im 10 min Autofahrt zu erreichen)
Wir sind bis jetzt immer jeden Tag mit dem Hund eines bekannten raus (Havaneser, Cavalier King Spaniel Mischling) allerdings ist er nicht so sportlich und auch nach langen Spaziergängen merkt man das ihm die Puste ausgeht. Von der Größe ist er oke. Der Hund sollte nicht größer als 40cm also Kniehoch sein.Wie ist der Charakter meint ihr diese Rasse würde zu uns passen? Hofe ihr könnt uns helfen.

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihren Hund. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Antwort
von dogmama, 16

allerdings ist er nicht so sportlich und auch nach langen Spaziergängen merkt man das ihm die Puste ausgeht.

Australian Shepherds keine Laufhunde, sondern Arbeitshunde die eine regelmäßige Arbeit inkl, viel Kopfarbeit und Beschäftigung benötigen, insbesondere Schafe hüten!.Dieser angeborene Arbeitswille ist nur schwerlich zu zügeln.

Spazieren gehen oder auch am Rad mitlaufen genügt diesen Hunden nicht und lastet sie auch nicht aus.

Eine Laufhundrasse wäre evtl eine Alternative. Allerdings haben diese meist auch einen ausgeprägten Jagdtrieb!

Antwort
von MiraAnui, 18

Das liegt nicht an der rasse, dass die Hunde eurer bekannten aus der puste sind, sondern am trainingszustand...

Das was ihr macht kann jeder Hund ( außer die verzüchteten Qualhunderassen)

Aussi und Co sind keine einfache Hunde. Sie brauchen eine Sinnvolle Beschäftigung und ein gesundes Mittelmaß zwischen Arbeit und Ruhe. Das bekommen die meisten Anfänger nicht hin und haben bald riesen Probleme, wie Hund jagt Jogger, Hund knappt Kinder, etc.

mit Wandernund Radfahren ist der Hund nicht bedient..

Antwort
von SiViHa72, 27

Das insd halt echte Powerpakete. Die wollen Beschäftigung und Bewegung.. jeden tag.. und wenn draußen die Welt untergeht.

Wenn Ihr das konsequent bietet, ist das eine tolle Hunderasse.

Antwort
von armabergesund, 22

für eine sportliche familie ist ein aust.sh ok, wenn dort jemand die kontrolle über den hund übernehmen kann. diese hunde sind für unerfahrene besitzer ehr ein qual als ein genuss..

wie bei allen hunden ist konsequenz gefragt und bei allen hütehunden sollte man Ihren trieb auch in die richtige richtung steuern können.

Antwort
von Repwf, 26

Das "Problem" an der Rasse ist halt das die dieses auspowern TÄGLICH brauchen...

Ich weiß nicht ob du bei starkem Regen wie im Moment zB lange Fahrrad Touren Immernoch liebst?

Kommentar von 123tutu ,

Ich schrieb ja auch lange Spaziergänge. Klar kann man bei so einem Wetter nicht Fahrrad fahren. Das finde ich bei so einem Wetter im Wald und Feld nicht so gut. da überall Stöcke Matsch und so rumliegt. 

Kommentar von Repwf ,

Mit gemütlichem wandern bekommst du einen HÜTEHUND nicht müde, selbst wenn du Std lang gehst...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten