Frage von FragenUndHilfe, 39

Minetest - Eigener Server?

Also, ich spiele schon seit längerem Minetest (nicht Minecraft) und würde jetzt ganz gerne einen eigenen Server erstellen (er soll privat sein). Nun weiß ich nicht wie das geht. Und vor allem: Wie können andere (nur im selben Netzwerk) darauf? Hierbei brauche ich Hilfe.

Vielen Dank schon mal im Voraus für die Antworten :D FragenUndHilfe

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KosmosHD, 22

Hey, ich habe mir gestern auch einen privaten Server (im Lan) gehostet. (Windows 7 professional) 1. Gehe bei dem PC wo du den Server hosten willst bei deiner Tastertur auf das Windowszeichen.(Du kannst auch mit der Maus auf dem Bildschirm auf das Windowszeichen klicken.) Dann gebe da Firewall ein und öffne "Windows-Firewall mit erweiterter Sicherheit". 2. Gehe dann auf "Eingehende" und schalte die "Datei- und Druckerfreigabe (Echoanforderung - ICMPv4 eingehend" aktiv ("Verbindung zulassen" und "Aktiviert" ein). Mache das gleiche bei "minetest.exe" (Das gleich mache auf allen PCs die auf deinen privaten Server wollen.) Hier ein https://www.windowspro.de/sites/windowspro.de/files/imagepicker/3/Ping-Firewall....ll.png 3. Jetzt öfffne die Eingabeaufforderung (cmd), dann gebe "ipconfig" ein. So, jetzt must du die IPv4-adresse finden (die ist z.B. 192.168.3.111). Dann mache das gleiche bei einem anderen PC. Dann gebe bei einem PC "ping

" Jetzt müsste es kurtz dauern und dann müsste ungefähr dass kommen: 4 Packete verschickt ; 4 emfangen ; verloren: 0 (Wenn nicht schaue ob die beiden PC's die ersten drei IP-abschnitte gleich haben, wie z.B. 192.168.3.111 und 192.168.3.112 ; wenn sie z.B. so sind ist es falsch.: 192.168.3.111 und 192.145.2.112.) (Wenn das so ist musst du dich erkundigen wie du sie ähnlich machen kannst.) (Wenn dies nicht der Fall ist und es trotzdem nicht funktioniert weiß ich leider auch nicht weiter. 4. Jetzt gehe in deine Routeroptionen (im Internet) und schalte einen Port frei. (Wo du das machst musst du dich leider noch mal umschauen.) Port forwarding: Gebe als IP die IP deines zukünftigen Servers an (ich zeige alles nochmal als Beispiel). Bei UDP oder TPU (oder so) gebe "UDP" ein. Als port benutze 30000, und als öffentlichen port auch 30000. Wenn dan eine Fehlermeldung kommt musst du schauen ob der Port schon anderswo verwendet wurde (das darf nicht der Fall sein). Bsp.: Adresse ; UDP oder TPU ; Port ; öffentlicher Port : 192.168.3.111 ; UDP ; 30000 ; 30000 : Jetzt kannst du deinen Server wie folgt starten. 5.Öffne eine cmd. Jetzt öffne den Explorer und suche dein "Minetest ; bin" verzeichnis auf. Oben in den Dateipfad links-klick und "Strg-C". Gehe zurück in die cmd und gebe "cd" ein, dann ein Lehrzeichen und jetzt mache rechts-klick und sage "Einfügen"

Jetzt müssten sie einen längeren Pfad sehen können. Da musst du jetzt "minetest.exe --server" eingeben.

So, danach "minetest.exe --server --worldname

Jetzt läuft der Server. Um den Server herunterzufahren Tastenkombination Strg-C "minetest.exe --server --worldname

goto crash" oder im Server als Adminestrator "/shotdown" 6. Jetzt gebe bei deinen PCs in Minetest bei Client bei Adresse/Port die IP deines Servers und den Port ein. Bsp.: Adresse ; Port : 192.168.3.111 ; 30000: Fertig :) LG Kosmos PS: Dieser Server arbeitet nur in deinem eigenen (W-)Lan

Kommentar von FragenUndHilfe ,

Danke für die Antwort! Nur leider bin ich nicht der Admin. :D Aber ich werde Meinen Vater einfach mal fragen! Danke! ;D

Kommentar von FragenUndHilfe ,

Ach und das hatte ich vergessen: Ich hab McAffe als AV-Programm installiert und aktiviert. Funktioniert das trotzdem mit der Windows Firewall? (Die müsste ja eigentlich deaktiviert sein) Trotzdem danke für die Antwort! Bestimmt kann ich trotzdem was damit anfangen! :D

Antwort
von FragenUndHilfe, 30

Ach ja, das hatte ich vergessen:

Ich besitze ein Windows 8.1 Notebook.

Kommentar von KosmosHD ,

Ein Notebook??? Echt jetzt???

Ich nutze für meinen Server zwars einen Laptop (ist nicht wirklich besser). Doch ich lege mir demnächst einen Hitech PC zu (Hitech Link): http://www.hitech-gamer.com/Gamer-PC/Alle-Gamer-PC/GAMER-PC-SCATTER-V10.html

Doch ein Server läuft auch aufen Notebook.

Kommentar von FragenUndHilfe ,

Auf meinem Notebook läuft es nicht so flüssig, das liegt wahrscheinlich auch daran, dass ich Minetest nicht auf "Boot" (C:\) sondern auf Data (D:\) hab. Ich werds aber verschieben.

Ach ja, ich kann halt höchsten 80 als Sichtweite einstellen. Sonst funktioniert es nicht so gut.

Und jetzt ist es ein Windows 10 Notebook. ;D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community