Frage von DaMungo, 59

Minecraft Server ohne Portfreihabe?

Hallo,

Ich will mir einen Minecraft Bukkit/Sponge Server erstellen der kostenlos sein soll und auf den jeder beitreten kann, will aber nichts am Router verändern bzw. Nichts am Router freigeben oder ähnliches, gibt es da eine Möglichkeit z.B. Eine Alternative für Hamachi die andere Spieler nicht installieren müssen, oder gibt es eine kostenlose nitrado alternative ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MrJack215, 27

Nein, gibt es leider nicht. Zur Alternative für Hamachi gibt es noch Tunngle, aber das muss dann auch jeder Installieren.

Eine kostenlose Nitrado Alternative gibt es auch nicht. Vor allem ist Nitrado der teuerste Serveranbieter, den ich kenne (Für alle Spiele). Da gibt es auch günstigere wie NGZ oder mchost24. Schau mal bei denen vorbei.

Kostenlose MC Server gibt überhaupt nicht (Ohne Portfreigabe). Also wirst du an einem Serveranbieter oder Portfreigabe an der Firewall nicht rumkommen.

Auch wäre es besser, wenn du einem Server als Teamler beitreten würdest, anstatt einen weiteren Server zu den (Allein in Deutschland gibt es 500.000 AKTIVE ÖFFENTLICHE Server) vielen Public Servern hinzuzufügen.

Wenn du nur Privat spielst, ist ein Hoster von Vorteil, oder ihr spielt gleich im LAN Modus.

Bei Fragen einfach einen Kommentar schreiben, oder über "Komplimente/Danke" kontaktieren.

MrJack215

Kommentar von DaMungo ,

Vielen Dank für die Antwort, ich bin schon Mod auf nem Server, würde aber auch mal vielleicht gerne auch einen aufbauen :)

Kommentar von MrJack215 ,

Dann kann ich dir nur empfehlen:

Für einen kleineren, einen Server bei NGZ (Insgesamt nur 12€ Monatlich; das ist noch billig) einen Gameserver

Für einen großen einen Rootserver bei NGZ (Auch am billigsten).

Auch rate ich dir, die Finger von Nitrado zu lassen, denn das ist auf die Dauer für einen Public Server ziemlich teuer.

NGZ ist übrigens der billigste Serveranbieter (Aus Deutschland) mit dem ich nur gute Erfahrungen gemacht habe (Schneller Support usw.)


Habe selbst auch einen, kannst dich ja da bewerben :D

Kommentar von DaMungo ,

Wäre es möglich sich einfach einen 2ten Router zu kaufen und diesen zu benutzen ?

Kommentar von MrJack215 ,

Ja, allerdings wäre das nicht lagfrei und würde ab ca. 10 Spieler anfangen zu laggen. Da ist ein Root oder ein Gameserver schon eher von Vorteil.

Kommentar von MrJack215 ,

Außerdem hättest du dann nur so eine IP:

19.284.927.299:25565 (Beispiel)

und keine Domain wie:

Domain.com (Beispiel)

Antwort
von Sparkobbable, 14

Entweder Ports freigeben oder hamachi Nutzen. Aber beides weglassen geht nun mal nicht

Antwort
von Christoph34212, 28

Hallo,
Eine Nitrado "Alternative" könnte vielleicht ATERNOS sein? ATERNOS stellt Server die sich durch Werbung auf deren Website finanzieren.

LG Chris

Kommentar von DaMungo ,

Habe ich auch vor 5min von gehört, ich probier's mal aus, danke

Kommentar von MrJack215 ,

Ist ein schrott für Leute, die selbst einen Public Server machen wollen. Auch ist die Warteschlange viel zu groß

Kommentar von Christoph34212 ,

Was willst du denn genau machen hast du ein Konzept?

Antwort
von Ceiridge, 12

Natürlich gibt es eine Lösung: http://grappl.io

Antwort
von Pagiguan, 10

Hey,

Gute , Leistungsfähige Server gibt es leider nicht kostenlos.

Und ohne Portfreigabe/Hamachi wird bei dir auf deinem PC auch niemand weiter joinen können.

Eine Alternative ist Aternos (google mal)

LG

Pagiguan

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community