Frage von MinecraftNoob, 98

Minecraft Server - Welche Hardware?

Hallöchen Zusammen,

ich habe demnächst vor, für mich und einem Verein, in dem ich bin, einen Minecraft Server aufzustellen, wir sind etwa 6000 aktive Spieler, derzeit auf diversen MC Server am daddeln, zum Teil auf GommeHD.

Wir durch Mitglieder Zahlungen und Spenden ein Budget von etwa 45.000 Euro zusammen bekommen und wollen uns nun einen eigenen Server Cluster zusammen bauen. Allerdings kenne ich mich damit kaum aus, also was da für Hardware am Besten wäre.

Geplant ist es, mehrere BladeServer dafür zu verwenden, was, wie ich gelesen habe, wohl am Sinnvollsten wäre. Und dort entweder VMware drauf laufen lassen oder direkte die MC Server.

BungeeCord werden wir auf jedenfall nutzen und unser Testaufbau im RZ hat auch bisher soweit funktioniert.

Die Server wollen wir bei der Ecotel Communication AG in Frankfurt a.M. hinzustellen, denn von dem RZ aus sind es kaum 50m bis zum Europäischen Netzwerkknoten DE-CIX RZ.

Außerdem ist noch unklar, welchen Server Hersteller wir da am besten nehmen sollten. Dell soll wohl sehr gut sein, wobei ich selbst bereits einige HP Server in der Hand hatte.

Unser Budget liegt wie bereits gesagt, bei etwa 45.000 Euro. Wir wollen aber diesen Betrag nicht voll ausreizen.

Deswegen hier noch mal meine Frage: Welche Hardware sollten wir nehmen, um etwa 6000 Spieler auf unsere Server spielen zu lassen? Sind da mehrere kleinere BladeServer besser als ein großer oder wie sieht das aus?

Für den Stellplatz der Server müssen wir nicht zahlen, ebenfalls nicht für den Traffic oder ähnliches. Nur für den Strom Verbrauch müssten wir aufkommen.

Vielen Dank =)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von deruser1973, Community-Experte für Server, 98

Minecraft Server sind Ram abhängig.  Pro Slot Minecraft  brauchst du mindestens 100 MB Ram.  Das gilt für Server  ohne Plugins...  mit Plugins brauchst du entsprechend  mehr Ram...  6000 Spieler sind schon eine Hausnummer.  Du wirst mindestens   10 Server brauchen mit jeweils  64 GB RAM.  Was das kostet,  kannst  du dir bei Dell ausrechnen. 

Bedenke -  Strom kostet monatlich,  und nicht nur einmalig... 

Kommentar von MinecraftNoob ,

Wie sieht das mit dem Prozessor aus? Müssen diese Leistungsstark sein oder reicht da eher was kleines? 

Plugins haben wir so circa 60 Stück, wobei alle selbst Programmiert sind, um uns Unabhängig zu machen. Derzeit läuft auf unserem TestServer, welcher mit 128GB RAM und einem E5 2697V3. Allerdings kostet der Prozessor eine Menge Schotter.

Der Vorteil an einem VMware Cluster wäre natürlich, das wir dort mehrere Virtuelle Maschienen drauf laufen lassen könnten um z.B. auch andere GameServer wie CS:GO oder Space Engineers drauf laufen lassen könnten.

Was die Stromkosten angeht, hast du natürlich Recht. Und das sind bei etwa 0,25 Euro pro KW/h nicht gerade wenig.

Kommentar von deruser1973 ,

ein 3,5 GHz Prozessor  sollte es schon sein...  du willst ja schließlich  flüssig spielen und einen flüssigen Weltaufbau. 

Du brauchst die echte Serverleistung,  also nix mit VM Ware  oder solchen Geschichten.  Du brauchst die kompletten Server,  für Minecraft. Willst du noch andere Spiele,  brauchst du zusätzliche Server.  Oder du reduziert die Spieler Anzahl,  die gleichzeitig Minecraft spielen... 

Antwort
von DerVerfasser, 73

Das sollten wenigstens 600 GB RAM werden.

Also:

5x

Intel Xeon E7 2699v3

*beliebiges Server-Board*

128 GB ECC-RAM

512 GB SSD

2TB 24/7-HDD

Frag mal bei Dell nach, die können dir da bestimmt helfen.

Antwort
von alex4566001, 3

ICh kann dir nur Sagen kauf dir ein Vserver oder Root server.

Antwort
von Psycho2019, 56

Root server mieten??

Bz noez.de da is noch nen billiger root da

Kommentar von deruser1973 ,

Er braucht Leistung...  Da is nix mit billig...  6000 Spieler fordern  Leistung.  Ned nur 6000 einstellen,  damit gut aussieht,  er will echte 6000 Spieler bedienen... 

Kommentar von MinecraftNoob ,

Einen Root/Dedicated Server zu mieten ist auf langer Sicht viel zu teuer. Wir haben nächste Woche einen Termin mit einem Sales Agent von Dell und dann schauen wir mal weiter. Danke bis hier her an alle =)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community