Frage von Blickfang91, 100

Minecraft schließt sich...kein Lösungsansatz?

Moin! Habe da ein Problem mit Minecraft seit ich meinen neuen Laptop habe: Wenn ich MC im Multiplayer spielen will, schließt sich das Spiel nach dem EInloggen einfach ohne jede Fehlermeldung, selbes manchmal auch im SIngleplayer. Wenn es sich im Singleplayer nicht selbst schließt, dann gibt es Laggs. Es läuft flüssig, aber die Blöcke muss ich 5-10x abbauen, bis sie droppen...unspielbar.

Meine Java Version ist die 64-Bit Version auf einem 64-Bit System.

Mein Laptop ist von Asus:

Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-6500U @ 2.50GHz

Arbeitsspeicher: 8GB

Grafikkarte: GeForce 940M

Windows 10

Eine Fehlermeldung lässt sich nach dem Schließen im Log nicht finden:

Completely ignored arguments: [--nativeLauncherVersion, 301]

[14:30:48] [Client thread/INFO]: Setting user: Jajejaje

[14:30:49] [Client thread/INFO]: LWJGL Version: 2.9.4

[14:30:49] [Client thread/INFO]: Reloading ResourceManager: Default

Sind die letzten 4 Zeilen im Log.

Weiß jemand woran es liegen kann? Treiber sind alle auf dem aktuellsten Stand, Java auch...wenn ich das Spiel als Admin starte besteht das Problem auch. Ich habe .minecraft bereits gelöscht und alles neu gedownloadet, ich habe Java neu installiert. Nichts funktioniert. Grüße

Antwort
von Staryj, 14

Versuch mal bitte die Grafiktreiber zu aktualisieren, konnte dadurch dieses Problem bei mir beheben.

Antwort
von jort93, 50

lass das spiel nochmal abstürzen und kopier dann den latest.log in einen pastebin oder so und schick den link. der log müsste in .minecraft\logs liegen.

Kommentar von Blickfang91 ,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community