Frage von EVU1999, 47

Minecraft MySql geht nicht, warum?

Mein minecraft will sich nicht mit der MYSql DB verbinden. Ich benutze ein linux ubuntu Server, Der Benutzer der den Server startet hat keine rootrechte, aber mit der Console kann ich auf MYSql DB zugreifen und editieren.

bei allen PLugins die MYSql DB verwenden kommt ungefäh die selbe Fehlermeldung. http://pastebin.com/eAY1z7m2

Kann mir bitte jemand sagen was ich falsch mache?

Antwort
von DonnerPlays, 32

15:
Caused by: com.mysql.jdbc.exceptions.jdbc4.MySQLSyntaxErrorException:
Access denied for user 'mc_logblock'@'%' to database 'logblock'

die Plugins können keine Verbindung zum Server aufbauen/bzw. der Zugang wird verweigert. du musst allen Plugins die mySQL nutzen auch die Login informationen geben

Kommentar von EVU1999 ,

habe ich alle den richtigen hoster angegeben (localhos) alle den richtigen namen und Passwort welche ich vorher via Console erstellt habe.

Kommentar von DonnerPlays ,

der MYSQL server läuft auf einem Ubuntu server?, ist dieser bei dir im Netzwerk oder gemietet???

Kommentar von EVU1999 ,

hab nen root Server im haus zum rumexperimentieren

ich lösch jetzt mal alle benutzer und Datanbanken und probiere es zum 3. Mal

Kommentar von DonnerPlays ,

dann ist das aber nicht localhost sondern die ip des Servers.
localhost wäre der computer auf dem du gerade spielst etc

Kommentar von EVU1999 ,

Hä? Der Minecraft Server hat ein plugin welches auf dem minecraft server ausgeführt wird. und der MySql SErver läuft auf dem selben Gerät wie der Minecraft Server einzig der Benutzer ist ein Anderer.

PS: mit der ip geht auch nicht

Kommentar von DonnerPlays ,

Du hast nicht genau gesagt das der MC Server auch auf dem rootserver läuft, (gut kann man sich vill denken)

hast du mal mit einem Programm überprüft ob DU auf die SQL Datenbank zugreifen kannst?

Kommentar von DonnerPlays ,

außerdem
mc_logblock'@'%' to database 'logblock'

besagt das der user ""mc_logblock""  keinen zugriff zur datenbank "logblock" hat

1. "mc_logblock" user hat nicht die benötigten rechte.
2. die datenbank "logblock" existiert nicht

Kommentar von EVU1999 ,

die rechte gibt man doch mit 

grant all on NEUE_DATENBANK.* to NEUER_BENUTZER@localhost;

oder habe ich da was falsch verstanden?

in dem log steht auch irgendwas von HikariCP, was ist das muss man das erst installieren?

Kommentar von DonnerPlays ,

Log vill. mal posten?

benutzt du myphpadmin?

oder womit legst du benutzer/datenbanken an?

wenn du das über das terminal machst, schau mal hier, da sind viele commands erklärt

5.Post!!!
http://www.macuser.de/threads/mysql-user-anlegen-und-der-datenbank-zuweisen-wie....

vill. Hillft dir das erstmal weiter, wenn nicht sag bescheid dann schauen wir weiter

Kommentar von DonnerPlays ,

kann leider gerade nicht effectiv helfen weil ich bi 14:30 noch auf der arbeit bin.

und ich von hier aus nicht auf meinen Server zugreifen kann

Kommentar von EVU1999 ,

Ich benutze putty um in den Server zu gehen, logg mich in mysql ein mit 

mysql -u root -p

und geb dann halt die entsprechenden Befehle ein.

Kommentar von DonnerPlays ,

ah ok, dann macht man ess mit Grant etc
ich rate dir dazu installier myphpadmin (sollte schnell gemacht sein)

denn dann kannst du auch die datenbank ordentlich einsehen ohne über ssh zu gehen.
und Benutzer schnell hinzufügen/verwalten/

Kommentar von EVU1999 ,

ok ich habe den log ge updatet und das mit phpmyadmin kann ich ja mal probieren.

Kommentar von DonnerPlays ,

wenns funktioniert hat, sag bescheid

wenn nicht, sag bescheid dann helf ich weiter :D

Kommentar von EVU1999 ,

Nach lagem istallieren vom PhPmyAdmin (putty ist mehrmals abgestürzt) hat es geklappt. ich weiß nicht wo mein Fehler war aber es funktioniert jetzt mit allen 3 Plugins.

Kommentar von DonnerPlayy ,

das ist ja schön :)
sorry das ich dir erst jetzt antworte mein account wurde für 24H gebannt warum auch immer, und dann musste ich erstmal meinen alten Acc finden :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community