Frage von Bluedragon1, 24

Minecraft Modpack-Server, wieso werden Spielerbefehle nicht in der Konsole angezeigt?

Hey Leute. :)

Ich habe in letzter Zeit einige Server gemacht. (Also, so selber, von zuhause aus und so.) Diese erstrecken sich von Vanille, über Bukkit/Spigot, bis hin zu Modpack-Servern.

Jetzt spiele ich gerade mit ein paar Freunden auf einem Tekkit Legends (also Modpack) Server, und da ist mir aufgefallen, das in der Serverkonsole nicht wie bisher die eingegebenen Befehle angezeigt werden. (Beispiel: Ich gebe "/time set day" ein und in der Serverkonsole steht dann sowas wie: "[Player] StevieTV issued command: "time set day"", falls ihr versteht was ich meine.)

Also, es steht dann halt der Name des Spielers der den Befehl eingegeben hat, und der Befehl selber in der Serverkonsole. Sollte zumindest, denn das macht der Server ja irgendwie nicht. Auf allen anderen Servern hat das bis jetzt funktioniert. Habt ihr eine Idee woran es liegen könnte? :)

#EDIT: Habe etwas rumprobiert, und das scheint nur für /tell, bzw. /msg Befehle zu gelten. Eigentlich sollten die aber trotzdem in der Konsole angezeigt werden, oder nicht? Kann man das irgendwie aktivieren/einstellen?

Vielen Danke für eure Hilfe. :D LG, Bluedragon1

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DerpHerps, 4

/tell /msg /w usw. wird natürlich nicht in der Konsole erscheinen, da es ja private Nachrichten sind. Bischen Privatsphäre hat Minecraft da ^^

Kommentar von Bluedragon1 ,

Bei den Vanilla-Servern hat das aber funktioniert. :/ Und normalerweise können Admins das auch ingame sehen, also muss man das ja irgendwie einstellen können. :o

Antwort
von FireCubx, 10

Es kann sein, dass es das in der Minecraft Version von Tekkit Legends (glaube 1.7.10) noch nicht gab.

Kommentar von Bluedragon1 ,

Hm, schade, aber danke für deine Hilfe. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community