Frage von Jojozh, 108

Minecraft lässt sich nicht beenden (mac)?

Hallo, bei mir ist das Problem, dass ich minecraft gar nicht mehr beenden kann und ich darum auch keinen neustart machen kann (ich hab einen mac)
Ich hab jetzt im minecraft ordner den lounger geöffnet und jetzt hab ich zwei verschiedene minecrafts geöffnet. Beim einen kann ich normal spielen und das andere geht einfach nicht weg. Ich muss den mac nämlich über nacht immer ausschalten weil meine mom das so will und ich will nicht dass sie mitbekommt dass ich vllt mein minecraft geschrottet hab. Bitte um hilfe!

Antwort
von JohnnyAppleseed, 82

Entweder oben links auf den Apfel, Sofort beenden auswählen, die App anklicken und Sofort beenden auswählen.
Oder das Icon mit rechts anklicken und Sofort beenden auswählen.

Kommentar von Jojozh ,

Eben leider geht das nicht, ich kanns nicht mal in den papierkorb legen...

Kommentar von JohnnyAppleseed ,

Dann geh in die Aktivitätsanzeige und beende den zugehörigen Prozess.

Kommentar von Jojozh ,

Omg das mit dem apfel oben links hat doch geklappt vielen dank!!! :D

Kommentar von JohnnyAppleseed ,

Perfekt. Dazu sind wir da.😀👍

Antwort
von XXXNameXXX, 67

ein mac braucht man nicht ausschalten den brauchst du nur zu klappen und mach nen rechtsklick drauf und geh auf beenden oder geh oben auf den apfel auf sofort beenden und wähle dann minecraft aus

Kommentar von PK260601 ,

Naja...ich bezweifle, dass man einen iMac AIO zuklappen kann...

Kommentar von XXXNameXXX ,

achso dachte du hast nen macbook aber trotzdem nen mac braucht man net ausschalten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community