Mindless Tribal Rogue (Longboard) lenkt kaum?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey, 

naja was sag ich dazu. Wer einmal billig kauft, kauft zwei mal. 

Hab mal geguckt wegen dem setting, wenn kannst du im Grunde nur die bushings (lenkgummis) ändern. In dem board sind 95a bushings drin. Das ist schon recht hart. Da kann man dir halt recht schwer helfen bei der Auswahl, weil es auf persönliche Kriterien und Geschmack ankommt, die richtigen bushings zu finden. Auf jedenfall cone+barrel. Härte musst du probieren. Schätze irgendwas zwischen 85a-92a. Kommt eben auch auf dein Gewicht an usw.

LG. Tiffany

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barkeeqer
13.03.2016, 11:49

Ich wiege 56kg, könntest du mir welche empfehlen?

0

joa, n board mit 95A bushings, und kein besonders gutes... auch wenn mindless drauf steht.

wenn du weichere bushings willst würde ich dir zu 90A Cone+Barrel oder 85A Double barrel bushings raten. das kostet ca 10€ und ändert das lenkverhalten sehr zum positiven... wird so in den meisten cruising achsen verbaut, wird demnach wohl auch eine ganz gute universallösung für dich darstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barkeeqer
13.03.2016, 11:52

Könntest du mir einen Link zu einem der oben genannten Beispiele schicken?

0
Kommentar von Barkeeqer
13.03.2016, 12:07

Ups, sry ich habe nicht gesehen dass du den Link schon geschickt hast! :S

0
Kommentar von Barkeeqer
13.03.2016, 12:15

Danke!

0

Sorry, aber das ist ein billiges longboard und wahrscheinlich sind die bushings aus hartplastig, investiere lieber so mindestens 200€, dann hast du gute Sachen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung