Frage von X132465, 48

Mindfactory Zusammenstellung Optimal?

Hi leute Ich hab vor mir einen neuen Gaming-PC zuzulegen und habe mir deshalb mal auf Mindfactory einen zusammen gestellt. da ich mich nicht so gut damit auskenne würde ich mich freuen, wenn die "Profis" unter euch mal drüber schauen und mir Verbesserungsvorschläge geben.

Hier der Link https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Antwort
von TheChaosjoker, 19

Wenn du übertakten möchtest, brauchst du noch einen guten CPU-Kühler.
Andernfalls wäre die Kombination aus i5 6500, H- oder B-Mainboard und 2133 MHz Arbeitsspeicher sinnvoller.
Den Gehäuselüfter finde ich außerdem ziemlich teuer.
Als Netzteil solltest ein Cooler Master G450M nehmen, oder besser ein Be Quiet Straight Power 10 mit 400 Watt. Diese haben genug Leistung und sind besser als das von dir gewählte.
Eine GTX 970 ist nichtmehr zu empfehlen. Stattdessen solltest du eine aktuellere Rx 470 nehmen.

Expertenantwort
von roboboy, Community-Experte für Computer & PC, 13
Grauenhaft, alles komplett falsch!

1: SSD raus und die Crucial MX200 mit 250 GB rein. Ist besser.

2: Netzteil austauschen gegen ein SuperFlower Golden Green HX 450/550 Watt oder Leadex 550 Watt. Auch gut sind die Be quiet straight power mit 500 Watt oder das Seasonic G 550.

3: Diese absolut veraltete GTX 970 ersetzten. Die Karte ist zwar gut, aber überholt. die 1060 mit 6gb wäre die bessere Wahl.

4: Mainboard gegen das ASRock Pro 4s tauschen. Bietet mehr und reicht dir völlig aus. 

5: Was willst du mit 3200 MHz ram? Bringen tut der fast nichts.

6: So ist besser:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Ist jetzt 100€ teurer geworden.

Sparen kannst du an dem absolut überteuerten Gehäuse. 

Das SF anstatt dem Be Quiet nehmen.

Einen nicht ganz so großen Kühler nehmen, wenn du nur gering übertakten möchtest.

LG

Kommentar von Technomanking ,

Ich kann dir in fast allem zustimmen. Bis auf das Netzteil:

SuperFlower Golden Green HX 450/550 Watt 
Leadex 550 Watt Seasonic G 55

das sind in meinen Augen alles tickende Zeitbomben. Das beQuiet! kann ich aber hingegen auch empfehlen.

LG

Kommentar von roboboy ,

Ich habe meinen Kinnladen dann mal eingesammelt, der mir gerade in den Keller gefallen ist.

Ehrlich gesagt habe ich bei Netzteilen nur einen begrenzten Durchblick, würde aber liebend gerne mal eine Begründung für deine Meinung hören. 

Seasonic und SF sind auf einem Sehr sehr guten Technischen zustand, die Schutzschaltungen funktionieren so wie sie sollen und die Spannungen sind stabil.

Auf das SF gibt es 5 Jahre Garantie.

Fazit: Be Quiet ist minimal besser, kosten aber viel mehr.

Achso, Seasonic ist deutlich besser als das Be quiet. Eines der hochwertigsten Netzteile überhaupt. Nur eben teurer. 

Ein SF wird dich genau so wie das Seasonic sehr gut durch dein Computerleben bringen und keine zicken machen.

Aber vielleicht kommt ja deine Begründung noch. 

Und wenn du mir nicht glauben willst, dann frag mal Pikar13, der kennt sich mit Netzteilen aus. Der wird dir hier bestätigen können, auf einem deutlich höheren Niveau, dass das SF und Seasonic sehr gute Netzteile sind. 

Dein Gerede hört sich mir sehr nach Markenaffinität an^^

LG

Antwort
von X132465, 14

Hier der Link ...

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Kommentar von Senbu ,

CPU Kühler fehlt und das nt ist nicht so gut lieber ein beqiet straight power 10 500 oder 600w Jenachdem mit oder ohne cabelmanagemant

Antwort
von Zeptx, 20
Naja da gibts ein paar Kleinigkeiten...

Ich würde die Grafikkarte gegen die GTX 1060 (6gb VRam) nehmen. Die kostet zwar ein wenig mehr aber 20% besser und aktueller.

http://www.mindfactory.de/product_info.php/6144MB-KFA2-GeForce-GTX-1060-OC-Aktiv...

Naja dann könnte man den Ram billiger bekommen aber das ist ja auch nur ne Kleinigkeit :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten