Frage von XTryitbetter, 31

Mindestlohn unter 18?

Hallo ich bin 17 jahre alt und habe jetzt im krankenhaus angefangen als Aushilfe neben dem abitur und habe einen stundenlohn von 6,39€(brutto) aber da ich ende des jahres 18 jahre alt werden wollte ich nachfragen ob dann mein betrieb mein stundenlohn auf 8.50 aufstocken muss oder erst wenn ich eine abgeschlossene ausbildung habe 

(nicht auf 450 € basis kann auch mehr verdienen und halt wochenends und in den ferien)

Vielen dank für eure hilfe

Antwort
von Kallahariiiiii, 16

"Aushilfe" klingt nach nem "Minijob" unter 450 €/Monat.

Kann sein, dass ich falsch liege, aber ich glaube, dass der Mindestlohn da nicht greift.

Kommentar von Sandwich420 ,

Der Mindestlohn gilt nicht für Auszubilde oder Aushilfen

Kommentar von 123Paluna ,

meines Wissens sind Aushilfen nicht vom Mindestlohn ausgenommen.

Kommentar von XTryitbetter ,

Ich arbeite ja nicht auf 450 euro basis ich kann auch mehr verdienen habe ich vergessen dazu zu schreiben sorry

Kommentar von Kallahariiiiii ,

siehe Sandwich 420

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten