Frage von rallr46,

Mindestlohn in der Gastronomie-Kellnerin!

Der Mindestlohn ist ein Thema was auch in der Gastronomie sehr gefragt ist. Wann kann mann in der Branche mit einen Mindestlohn vom Gesetz her rechnen?

Antwort von Milli2012,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wenn es den Politikern nützlich ist, vorher nicht.

Antwort von BrackFratz,

Es gibt ihn doch bereits! Und zwar, weil die Tarifverträge als "allgemeinverbindlich" erklärt wurden!

In Niedersachsen z. B. beträgt der Mindestlohn für ungelernte Kräfte 7,94 €, sobald "anspruchsvollere" Tätigkeiten vorliegen, wie z. B. kassieren etc. oder nach spätestens 12 Monaten Beschäftigung wäre Stufe 2 fällig, mit mindestens 8,71 €.

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community