Frage von TrueSoftrox, 57

Mindestlohn für studentische Hilfskräfte?

Hallo Leute,

meine Uni schreibt einige Stellen für studentische/wissenschaftliche Hilfskräfte aus. Der Lohn liegt dabei bei 6€/h für normale Studenten bzw bei 8€/h für Studenten mit abgeschlossenem Bachelor. Abgesehen davon, dass 8€/h unglaublich lächerlich und fast schon beleidigend sind für jemand der min. 3 Jahre lang studiert hat.. Frag ich mich, wieso gilt der Mindestlohn nicht für Studenten? Oder gilt er doch und da gibt es nur irgendwelche Schlupflöcher die hier ausgenutzt werden? Man bekommt ja fast überall min. 8,50€, da kann ich nicht verstehen wie die Uni Jobs mit 6€ Stundenlohn anbieten kann. Es handelt sich hierbei um eine Stelle mit min. 10h Arbeitszeit pro Woche.

Danke für eure Hilfe

Antwort
von grubenschmalz, 36

Ist auch nicht korrekt.

Ist das eine Uni irgendwo in Ostdeutschland? Bei mir waren solche Stellen immer 10-12 €

Kommentar von TrueSoftrox ,

Ja, ist eine Hochschule in Brandenburg. Allerdings ans Berliner sBahn netz angeschlossen und keine 10km von berlins stadtgrenze entfernt. also so schlimm ists hier nichtmal.. 

Antwort
von xxxTEDDYxx, 36

Es wird gespart ei es nur geht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community