Frage von moonfuria, 32

Mindestanwesenheit eines Kurses in der Oberschule?

Hallo, wie oft in einem Semester muss man in einem Kurs gewesen sein, damit man zum Abitur zugelassen wird ?

Antwort
von brknwndrlnd, 19

Mindestens die hälfte aller Stunden. Zumindest in Berlin! Aber das ganze wirkt sich natürlich nicht gut auf die Note aus.
Lg

Kommentar von moonfuria ,

gilt das auch für entschuldigte Fehltage? Die Sache ist, mein Freund wiederholt das 13. Jahr und hatte schon Ende letzten Schuljahres mündlich Sporttheorie abgewählt. Den 1. Tag dieses neuen Semesters sollte man sich angeblich noch mal von Kursen abmelden, was aber auch nicht schriftlich auf dem Zettel mit weiteren Fristen, stand. Wir wissen daher nicht genau was er tun soll da die Lehrer dieser Schule im Allgemeinen sehr unfair sind.

MfG

Kommentar von brknwndrlnd ,

Das bezieht sich ausschließlich auf entschudligte Fehltage. Bei unentschuldigten sind es - zumindest bei meiner Schule - Nicht mehr als 10 in einem Monat oder 20 in 4 folgenden Monaten.

Antwort
von Peacemaker112, 17

Ich denke das kann von Land zu Land unterschiedlich sein. Bei uns ist es so geregelt dass du mehr als 2/3 der Stunden anwesend sein musst.

Antwort
von TevoLox, 19

Also bei mir gibt es jetzt keine so genaue Anzahl wie oft man in einem Kurs anwesend sein muss. Aber ich denke, das man schon mehr als die Hälfte der Stunden anwesend sein sollte. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten