Frage von babs13903, 79

Minderjähriger Sohn hat einfach eine Prepaid Kreditkarte bestellt, ohne wissen der Eltern. Was kann man tun?

Antwort
von Kirschkerze, 50

Sie ihm wegnehmen wenn sie nicht damit einverstanden sind. Wobei mit einer Prepaid Kreditkarte jetzt auch nicht wirklich was passieren kann

Antwort
von deani12, 18

Als Erziehungsberechtigter hast du die Möglichkeit ihm diese Entweder wegzunehmen oder zu zeigen wie man korrekt damit mit Geld umgeht. Das das ganze auf Guthabenbasis ist, kann nicht viel passieren. Mich würde mal brennend interessierten bei welcher Bank er die bestellt hat. Prepaid Kreditkarten werden bereits an Minderjährige ausgestellt, jedoch müssen die Eltern 1. unterschreiben und 2. ihre Identität bestätigen (z.B. Durch einen Videochat mir der Bank). Ohne diese beiden erfüllten Kriterien dürfte er eigentlich garkeine Kreditkarte zugeschickt bekommen. Komisch

Antwort
von Allexandra0809, 32

Solange kein Geld auf der Karte ist, kann ja nichts passieren. Wenn Du es nicht möchtest, solltest Du ihm mal erklären, was er sich da bestellt hat und dass er im Internet nicht ohne Dein Wissen bestellen darf.

Antwort
von Texaner20, 39

Kirschkerze hat Recht. Keine Verschuldung möglich alles nur auf Guthaben Basis - eben nicht mehr als Geld auf der Karte anstatt im Sparschwein

Antwort
von HaraldSchD, 14

Auf welches Konto kann er diese Aktivieren?

Antwort
von Dea2010, 19

Trollfrage!

KEINE Bank stellt einem Minderjährigen eine Kreditkarte aus, auch nicht eine Prepaid!

Kommentar von babs13903 ,

Hat er aber bekommen

Antwort
von FooBar1, 21

Wo ist dein Problem.

Kommentar von babs13903 ,

Er darf das nicht unter 18

Kommentar von FooBar1 ,

Ist doch prepaid. Kann nix passieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten