Frage von ichwissenmehr, 63

Minderjährig und unbegleitet in Deutschland?

Hallo,

eine Freundin von mir ist noch 17 und möchte von Australien schnellstmöglichst nach Deutschland zurück (Heimweh)

Sie ist deutsche Staatsangehörige, also KEIN Flüchtling! Alles was ich im Internet zu minderjährigen Unbegleiteten finde handelt sich aber um Flüchtlinge.

Ist der Aufenthalt in Deutschland eines Minderjährigen überhaupt erlaubt? Unterkommen könnte sie bei mir (Volljährig), bei einer Freundin (Minderjährig) aber auch bei Ihrer Oma, die allerdings dement ist.

Vielen Dank für die Hilfe.

Antwort
von ama86, 51

Den Flug darf sie natürlich allein hinbekommen. Die gute ist 17. Auch ein Aufenthalt mit 17 ist ganz klar möglich. Ob mit oder ohne Eltern. Wenn um den Mietvertrag geht können die Eltern doch unterschreiben. In Zeiten von online und offline Post ist das ja keine Hürde.

Antwort
von Karl37, 34

Mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten kann das Mädchen Reisen und sich in Deutschland aufhalten. Dazu braucht es keine behördlichen Genehmigungen

Antwort
von norgur, 47

Und dir Eltern leben in Australien nehme ich an?

Kommentar von ichwissenmehr ,

Die sind vor 2-3 Jahren ausgewandert mit dem Ziel, nach ca. 5 Jahren wieder zu kommen.

Kommentar von norgur ,

dann kann man da nix machen. Bis sie volljährig ist, ist es an den Eltern, zu bestimmen wo sie lebt.

Antwort
von FrauFanta, 26

Als AuPair zB geht es auf jeden Fall! Also... sie braucht sogenannte Gasteltern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community