Frage von Leylakrs, 67

Minderjährig heimlich ein Kind bekommen?

Meine Frage ist ob man mit 16 heimlich ein Kind gebären darf ohne das die Eltern davon wissen müssen?

Antwort
von Roquetas, 27

Du scheinst in argen Nöten zu sein.

Suche eine Beratungsstelle von Pro Familia auf und lass Dir dort helfen.

Sie unterstützen Dich bei allen Entscheidungen und werden Dir auch beim Umgang mit den Eltern helfen.

Alles Gute für Dich und das Baby.

Antwort
von konzato1, 36

Ich denke, dass das praktisch unmöglich ist.

Falls du in einem Heim (bei Pflegeeltern....) wohnst und deinen Eltern gerichtlich der Umgang mit dir verboten wurde, weil sie dir "böses antun wollen", dann wäre es theoretisch möglich.

Antwort
von turnmami, 29

Wie willst du die Schwangerschaft und die Geburt vor den Eltern verheimlichen??

Und was machst du nachher mit dem Kind? 

Wäre es da nicht einfacher, den Eltern die Wahrheit zu sagen?

Antwort
von tryanswer, 30

Diese Frage ist auf so vielen Ebenen falsch.

Ja, man darf mit 16 Jahren ein Kind gebären. Nein, das wird sich nicht verheimlichen lassen (zumindest wenn man in auch nur annähernd normalen Verhältnissen lebt) ...

Kommentar von Leylakrs ,

Meine Eltern sind streng muslimisch und würden noch umbringen.. Deswegen die Frage 

Kommentar von tryanswer ,

A. Deine Eltern werden im Normalfall merken, daß du schwanger bist.

B. Deine Eltern werden im Normalfall bei der Geburt verständigt.

C. Spätestens nach der Geburt werden sie sich fragen, wo auf einmal das Kind herkommt.

...

Wenn du solche Probleme mit deinen Eltern hast, wende dich an das Jugendamt.

Antwort
von metalhead998, 38

Ist ja nicht so als würde man das sehen...

Antwort
von MML88, 36

Nein . Deine Eltern werden auf jedenfall informiert weil du noch minderjährig bist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community