Frage von SariyaHelp, 72

Mindejährig Reise gebucht ohne Erlaubnis der Eltern?

Ich habe eine Reise gebucht für mich und meine Eltern und dabei mich so ausgegeben als wär ich meine Mutter. Als ich nun meinen Eltern von der Reise erzählt habe waren die komplett dagegen da sie wo anders hin möchten. Als ich dann die Reise stornieren wollte meinte die Dame ich müsse 65% des Reisepreises zahlen????! Kann man nicht irgendwie anders die Reise stornieren? Meine Eltern haben schlussendlich nicht die Reise gewollt und ich als minderjährige habe die Reise gebucht. Gibt es dazu kein gesetz?

Antwort
von Kirschkerze, 41

Lass das über deine Eltern klären.

Ist ein bisschen zweischneidig das Ganze, hattest du dich telefonisch als deine Mutter ausgegeben oder warst du vorstellig?

Einerseits können deine Eltern den Vertrag anfechten (bzw. wenn sie dagegen sind ist er von vornherein unwirksam, da du eben Minderjährig warst); Andererseits kann das Reisebüro genauso androhen dass du eine Anzeige wegen Identitätsbetrug bekommst (denn nichts anderes hast du gemacht). Und dann ist die Frage: Wer sitzt hier am längeren Hebel

Kommentar von SariyaHelp ,

Als ich die Reise stornieren wollte ,gab ich mich als meine Mutter aus... also telefonisch

Kommentar von Kirschkerze ,

Und als du gebucht hast? (Wo hast du überhaupt gebucht? Internet? Oder warst du im Reisebüro)

Kommentar von Kirschkerze ,

Gleich ergänzend: Wenn du im Internet gebucht hast: Dann bist du total dran, bzw. deine Eltern. Da haften Sie nämlich dafür dass sie dir die Option gegeben haben so etwas im Internet abzuschließen (aka freizugänglichen PC daheim stehen gehabt usw). In dem Fall hast du keinerlei Chance da auch nur irgendwie wieder rauszukommen

Kommentar von SariyaHelp ,

Ich habe es im Internet gebucht und mittlerweile hat jeder ein Smartphone 😅😅😅

Kommentar von Kirschkerze ,

Brauchst mir nicht neunmalklug daherkommen - deine Eltern haben dir erlaubt ein Smartphone und haben und auch die Internetfunktion zu nutzen. Anstatt darüber zu lachen dass ich "PC" (ahahaha) gesagt habe und nicht jedes technische Gerät aufgelistet habe solltest du dich jetzt lieber damit auseinandersetzen dass du die 65% zahlen darfst.

Da kommst du nicht mehr raus und das Gesetz ist da komplett gegen dich an der Stelle.

(Und wie gesagt Backen still halten wegen der Minderjährigkeit, sonst gibts noch die Anzeige dazu)

Antwort
von minecrafter340, 46

Naja der Vertragistbeh nicht gültig weil du minderjährig bist. Bringt das mal der Frau bei

Antwort
von SaDoOx, 45

Also wenn du keine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen hast, hast du Pech ;)

Kommentar von Kirschkerze ,

Der Fall hat nichts mit einer Reiserücktritt zu tun, eine Reiserücktrittsversicherung lässt einen nicht nach Lust und Laune seinen Vertrag stornieren ;)

Antwort
von MartinDerBeste, 22

Dummheit wird bestraft also Nein

Antwort
von joheipo, 38

Das Gesetz beinhaltet, daß Eltern für die Dummheiten ihrer Blagen haften.

Kommentar von SaDoOx ,

Korrekt, sonst könnte man alle Geschäfte von seinen Kids abschließen lassen ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten