Frage von Kiss15, 90

Was soll ich tun wenn mein Verlobter mir schon 4 mal fremdgegangen ist?

Hey Leute

Danke euch schon mal im voraus für eure antworten.

Mein Problem liegt daran ich bin seit mehreren Jahren mit meinem Verlobten zusammen und seit 2 Jahren räumlich getrennt da er studiert. In der Zeit ist er mir fremd gegangen und das gleich 3 oder 4 mal und ich habe ihn die ersten mal verziehen und jetzt weiß ich nicht mehr weiter. Jedes mal wenn er beim Studium ist das ca 460 Kilometer weit weg ist von mir das er das wieder macht. Er beteuert das sehr das es nur ein Fehler war und er mich nur liebt aber ich weiß nicht ob ich das noch glauben kann.

Bitte bitte um Hilfe.

Danke

Antwort
von KadessaMepha, 90

Ist er schon so oft fremdgegangen dann sind das ganz sicher keine Ausrutscher mehr. Er respektiert dich Null und wird immer wieder mit anderen Frauen fremdgehen. Allein schon weil die Gelegenheit mit der Entfernung ideal ist und du weisst nicht was der da in der Hinsicht noch so alles angestellt hat. Für dich selbst solltest du dich von ihm trennen. Das mag zuerst wehtun aber im Endeffekt wird es dir damit besser gehen. Besser ein starker schneller Herzschmerz, als ein langsam dahinsiechendes Herz. 

Antwort
von aermelvollschee, 47

1x Liebe - 4xFremd / 4 Jahre = ?    oder:

"Ich liebe dich, aber nur wenn du immer machst was ich sage"

Ich denke, einen Menschen den man liebt, sollte man nicht überwachen, idealerweise nichts mißgönnen und ihn auch nicht zu Unterwürfigkeitsgesten und Reueerklärungen zwingen. So wird er mich schon bald verachten.

Wenn ich selbst etwas vermeintlich nicht ertragen kann, dann ist das zuerst meine eigene Sache, aber es ist doch übergriffig, seine eigenen Vorstellungen und Änste auf den anderen zu projizieren!

Vielleicht hilft es ja weiter, sein Leben nicht ständig zu ende denken zu wollen?

"mehrere Jahre verlobt" - wieso eigentlich so einen Beziehungsjuristenquark, wollt Ihr ein Haus bauen? ;) Könnte es statt dessen vielleicht einfach so seit mehreren Jahren schön, interessant und inspirierend mit einem bestimmten Menschen sein ?

Ich hoffe, ich konnte ein wenig anstubsen ;)


Kommentar von Kiss15 ,

Ich will ihn ja nicht verbiegen oder das er das macht was ich will das nicht. Den ich verbiege mich für ihn und mach das was er gerne möchte. Ja das Haus ist in Planung und sollte eigentlich im Januar angefangen werden zu bauen. Wir sind seit acht Jahren zusammen und davon 2 Jahre verlobt davor war alles ok er war treu liebevoll und alles und seit seinem sch**** Studium ist es nicht mehr so. Ich bin mir einfach unsicher geworden ob ich ihn heiraten soll nächstes Jahr im September. 

Danke dir für deine Antwort 

Kommentar von aermelvollschee ,

Ach so, da ist das also doch schon recht konkret, mit eurer Zukunftsplanung!

Nun, ich kann nur aus meinem eigenen Leben resümieren, das man irgendwie in Beziehungsfragen gerne dazu tendiert, sich zu verrennen.

Du wirst weder glücklich noch attraktiv sein, wenn Du dich verbiegst, auch nicht, wenn Du Deinen Freund unter Druck setzt.

Ich habe auch mal studiert - da ist man in einem ganz neuen Umfeld, ein ganz neues Leben - eigentlich alle Studenten hatten nach ein paar Monaten Schluß gemacht mit "Zuhause".

Such Dir doch auch ein eigenes Umfeld, denk an Dich und mach eigene Projekte - und laß ruhig auch mal nichts anbrennen, wenns sich ergibt. Und es ergibt sich.

Das alles gibt dir Kraft, Freude - und ist glaube ich ohnehin die einzige Chance, wie Ihr eure Beziehung evtl. doch noch wiederbelebt.

Und:  hör nicht auf die -auch hier im Forum- , die andauernd wie Gefängniswärter ;) daherreden - in deren Beziehungen möchte man ja auch nicht leben, oder :)

Antwort
von Serbaer1, 19

Wenn es nicht abgesprochen war, versehe ich es nicht, bei so einem Verhalten in dem Stadium, sehe ich da keine Liebe, die für eine gesunde Beziehung später ausreichend würde, seiner Seits, klar gehen Männer Fremd und mal in der Ehe, ich tue es auch, aber es nicht Normal wenn man sich in diesem Stadium der Beziehung befindet.

Deine Entscheidung. 

Antwort
von TechnikSpezi, 61

Bei 3-4 mal kann er dir nicht erzählen dass das nur ein einmaliger Ausrutscher war und er es verstanden hat und es nie wieder machen wird. Trenne dich von ihm.

Antwort
von HugsNKisses, 67

Fremdgehen ist in meinen Augen ein Vertrauensbruch und wird nicht toleriert

Antwort
von Josefiene, 54

Das musst du leider ganz allein entscheiden. Ich persönlich hätte ihn nach dem ersten Mal schon in den Wind geschossen. Wenn er sich nach dem ersten Mal nicht gebessert hat, dann wird er es vermutlich immer wieder machen. Das ist aber nur meine persönliche Meinung zu deinem Fall.

Kommentar von Antwortapparat ,

er wird es wieder machen. Gelegenheit macht Diebe.

Kommentar von Josefiene ,

Kann man im Voraus nicht sagen, aber die Vermutung dass er es wieder macht liegt sehr nahe.

Antwort
von Asgaard, 52

Hey,

Also als Grundlegende Aussage:

Wenn man eine Person wirklich liebt, gibt es nur diese eine Person im Leben und keine Zweite oder Dritte.

Ich finde Vertrauen, Ehrlichkeit, Offenheit und Treue sind die wichtigsten Werte in einer Beziehung. Werden diese gebrochen ist das meiner Meinung nach unverzeihlich.

Gut, du hast ihm beim ersten Mal verziehen, aber beim 2, 3 und 4 mal auch noch?

Du merkst selbst wie es dich kaputt macht, dass sobald er weg ist du ständig daran denkst dass es nochmal passieren könnte und daher auch nicht wirklich Vertrauen da ist. Traurig aber wahr: beende die Beziehung.

Willst du wirklich um soetwas noch kämpfen (was ich dir nicht raten würde), dann wäre eine Paartherapie noch eine Option.

Liebe Grüße

Asgaard

Kommentar von Kiss15 ,

Danke

Wegen einer paartherapie habe ich ihm auch angeboten er sagte so ein sch**** brauch er nicht den er weiß das er mich liebt und das es nicht wieder passiert 

Kommentar von Asgaard ,

"Wegen einer paartherapie habe ich ihm auch angeboten er sagte so ein sch**** brauch er nicht"

Und schon der Satz zeigt dir, dass er dich nicht liebt, würde er es tun und wärst du ihm wichtig dann wäre etwas, was euch wieder fest zusammenbringen und eure Beziehung wieder auf den richtigen Weg bringen soll nicht "sch****", daher so hart es klingt:

Beende es..

Kommentar von Kiss15 ,

Ok hast ja schon recht ich frag noch mal und wenn er nein sagt dann werde ich die gemeinsame Wohnung verlassen und den Kontakt abbrechen 

Kommentar von aermelvollschee ,

tja, der Analyse der Aussage "sch..." schließe ich mich an...!

Antwort
von RJohnson, 54

Liebe Kiss15

Du hast die Wahl, entweder lebst du mit so einem Menschen weiter, der dich betrügt, akzeptierst ihn so(weil so einer ändert sich nie). Oder du beendest diese Beziehung und gehst deinen eigenen Weg. Männer gibt es schliesslich wie Sand am Meer!

Antwort
von chiller1735, 63

Also du solltest im klip und klar sagen das es so nicht mit ihm weiter geht und ihm vermitteln das er für dich beim nächsten Fehler Geschichte  sein wird. Viel Glück :D

Antwort
von Pauli1965, 53

Wenn er es schon so oft gemacht hat, würde ich mich von ihm trennen. Der meint es nicht ernst mit dir.

Antwort
von martinax33, 54

glaub ihm das nicht. Er verletzt dich nur!o: mach lieber schluss..

Antwort
von SiViHa72, 58

Abschießen. Ein Fehler, den er 3 oder 4x macht, den bedauert er eher nicht, sondern findet ihn wohl vielmehr ganz praktisch.

Antwort
von amdros, 47

Das schon 4 mal!!

Er weiß, daß du ihm immer wieder verzeihen wirst und glaub mir..heiratest du ihn auch noch, dann wird es sicher noch öfter vorkommen, denn eine Verlobung aufzulösen ist bei weitem einfacher als eine Scheidung.

Ich würde ihm auf jeden Fall den Stuhl vor die Tür stellen!

Antwort
von Rubensstut6, 14

zahle es ihm mit gleicher Münze heim und sorge dafür das er es erfährt, dann tut er es nicht mehr oder es ist endgültig Schicht im Schacht aber es herrschen klare Fronten.

Kommentar von aermelvollschee ,

Bei solchen Kommentaren frag ich mich immer, ob es da tatsächlich um Liebe geht...

Antwort
von latricolore, 35

Er hat es dir bereits 4 Mal beteuert...
Was sollte ihn von dem 5. Spruch abhalten? Du lässt es dir ja bieten, aus seiner Sicht.
Du kennst das berühmte Ende mit Schrecken? Das ist allemal besser als die Alternative.

Antwort
von Antwortapparat, 42

ich würde an deiner Stelle nicht auf das 5. oder sogar 6. mal warten.

Antwort
von nope23, 49

was du machen sollst.. am besten Schluss

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten