Bin ich wirklich zu dünn?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Viel zu dünn... Da kannst du jetzt mal ordentlich reinhaun und alles essen was du gern hast :)
Auf 50 solltest du auf jeden Fall kommen, unter 40 ist es schon bald gefährlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wiegst zu wenig. Das hat nichts mit deiner Oberweite zu tun.
Geh zu deinem Hausarzt und spreche ihn auf eine Ernährungsberatung an, damit Du gesund zunehmen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebes iss was das ist starkes Untergewicht was du hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist viiiiel zu dünn. Ich nehme an, Du hast  schon lange verlernt, richtig zu essen.

Du richtest Dich zugrunde. Bist Du schon in Behandlung? Ich frage mich, warum Deine Eltern noch nicht Alarm geschlagen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du bist extrem Untergewichtig du müsstes mindestens 55kg schwer sein!!!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Besten einen Arzt aufsuchen und einen Plan ausarbeiten, wie man gesund zunimmt, denn dein Gewicht ist sehr gering für deine Größe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei 1,62 m kannst du 62 kg wiegen ohne zu dick sein. Auch wenn du 65 kg wiegen würdest, würde es dich nicht umbringen. Die Brust besteht ja aus Fettgewebe, da du ein geringes Gewicht hast erklärt sich das von selbst.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ey, dünn find ich echt nice, und 0 Brust ist echt auch ok, würklich, ich brauch nicht solche mega Brüste, und es hat auch n Vorteil: du brauchst kein BH.

Wie ich aus deinem Namen schließen kann bist du wohl 12-13 - und in unserem alter sind Brüste nicht entscheidend!

Aber iss dich lieber auf 45 Kilo, da bin ich so ungefähr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung