Frage von froschijunge, 66

Min bester Kumpel behandelt seine Freundin schlecht, was tun?

Hi! Mein bester Kumpel ist seit etwa einem Jahr mit unserer gemeinsamen besten Freundin zusammen. Wir standen schon immer beide auf sie und es ist für mich auch okay, dass sie sich für ihn entschieden hat, natürlich ist sie mir aber trotzdem wichtig. Problem ist, dass ich finde, dass er sie nicht immer gut behandelt. Er ist oft wegen Kleinigkeiten zu Unrecht angepisst und lässt das dann an ihr aus, lässt sie relativ viele Aufgaben für ihn erledigen, bedankt sich wenig, etc... Auf einer Party kürzlich wurde ihm, obwohl alle wissen dass er mit unserer bester Freundin zusammen ist, ständig gesagt, er solle eine andere von der Party flachlegen. Hat er natürlich nicht, aber er hat auch nur gegrinst und etwas mitgespäßelt, anstatt klarzustellen, dass er seiner Freundin treu ist. Sie hat mir gegenüber auch schon Andeutungen gemacht, dass sie das oft stört und mich zwischen den Zeilen um Rat gefragt. Ich weiß dann nicht, was ich dazu sagen soll, weil ich eigentlich finde, dass er ihr schon mehr Respekt zukommen lassen sollte, aber meinem Kumpel nicht in den Rücken fallen will. Habt ihr Tipps?

Danke!

Antwort
von Wuestenamazone, 32

Du fällst ihm nicht in den Rücken. Sag ihm was du von allem so hälst und sein Benehmen unmöglich ist. Denn das ist es. Und unter Freunden sollte man sowas sagen können ohne, dass der andere gleich beleidigt ist.

Antwort
von Shiranam, 41

Laß die zwei das allein klären! Wenn sie dich fragt, ermutige sie, ihrem Freund gegenüber die Dinge offen anzuspechen und zu klären, die sie stören.

Du kannst es weder ihr, noch deinem Kumpel recht machen, wenn Du dich einmischt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community