Milchzahn ohne Einverständnis der Eltern gezogen bei einem 5-jährigen, jetzt starkes Fieber, was tun?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also, erstens mal - Milchzahn.... ist ja nicht sooo ein großer Akt. Wenn Entzündung, dann lässt sich das sicher gut behandeln.
Der Zahnarzt hat ihn gezogen - was sollte er denn sonst machen ??? Evtl. eine Wurzelbehandlung ? Ist ja unsinnig... Da kommt eh ein neuer Zahn, fertig. Oder sollte sich Euer Sohn noch länger mit Schmerzen quälen ?

Was mir aber gleich auffiel: Ein 5-Jähriger mit 3 Löchern ? Wie sieht es denn mit der Zahnpflege aus ? 3 Löcher in dem Alter müssen partout nicht sein, achtet bitte in Zukunft darauf !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Katrin hoffentlich gehts dem kleinen Mann so schnell wie möglich besser , wenn der Arzt es untersucht und es sich herrausstellt das dies eine Not-Situation ist darf er das , das mit dem Fieber scheint mir komisch hatte selber leichten Fieber kann auch an der Narkose liegen müsste spätestens in 4-5 Tagen weg sein..Gute Besserung lg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

habt ihr eventuell dafür unterschrieben, dass die Ärzte die Behandlung bzw. dessen Umfang selbst bestimmen können? Ich bin kein Arzt, hatte aber selbst schon mal ne Zahn-OP unter Vollnarkose und da musste ich so sinngemäß unterschreiben, dass der Arzt spontan entscheiden kann, was wie gemacht wird. 

Das Fieber und die geschwollene Wange klingen nicht gut - ich würde definitiv nachher noch mal beim Zahnarzt vorstellig werden. Trotz OP usw. sollte das nicht so lange danach auftreten. Klingt eher danach, als hätte sich die Entzündung erst später eingeschlichen.

Grüße,

Friedrich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, das muss man wohl der Kompetenz und der Verantwortung des Zahnarztes überlassen, ob er es für angebracht hält, einen kaputten Zahn zu reparieren oder ihn zu ziehen. Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nei das Fieber ist nicht normal. Und das mit dem gezogenen Zahn da hätte man euch fragen sollen aber die hätte euch was erklärt und ihr hättet dann wohl zugestimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde Sagen, dass das über Zufall ist, deswegen solltest du aber auf jeden Fall zum Haus setzt gehen. An der nakose kann es eigentlich nicht liegen. Aber vielleicht an den Medikamenten, die er danach bekommen hat. (Falls) und de Schwellung ist ei so etwas eigentlich nicht relativ normal, wenn 3/nähne gezogen wurden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein Antibiotika hat er nicht bekommen. 

Ja ich finde auch die hätte doch schnell zu uns ins Wartezimmer gehen können und uns fragen.... 

Macht mich irgendwie ganz fertig gerade. 

Fieber geht Dank Zäpfchen jetzt runter. 

Vielen Dank für eure schnellen antworten!!!! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat er Antibiotika bekommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scheggomat
29.10.2015, 03:49

Das hört sich nämlich nach einer richtig bösen Entzündung an.

0

Was möchtest Du wissen?