Frage von Flooo1338, 111

Milchschorf bei Männern?

Hallo,

ich habe seit mehreren Monaten Kopfschuppen, erst ging ich von einer Schuppenflechte aus, der Arzt hat mir mehrere Tinkturen verschrieben, die aber alle nicht geholfen haben. Nun habe ich überlegt, das es sich auch um Milchschorf handeln kann. Ich leidete als Baby dadran und habe bis heute immernoch Neurodermites. (Bin derzeit 24 Jahre alt)

Die Schuppen sind gelb-bräunlich und lassen sich unter Wassereinwirkung entfernen, unter den Schuppen nässelt es meist und die Stellen sind gerötet.

Villeicht kennt hier ja jemand ein gutes Hausmittel oder Shampoo dagegen.

LG

Antwort
von PanDem0nia, 98

Versuch es mal mit Olivenöl.. Abends bevor du ins Bett gehst einreiben & ne Art Mütze anziehen (Baumwolle eignet sich am besten), mit lauwarmem Wasser ab-/auswaschen. Verwende am Tag am besten eine natürliche Creme ohne Zusatzstoffe etc.. ich kann dir die Marke "CD" aus dem Drogeriemarkt ans Herz legen. Hoffe es hilft. :) Gute Besserung!

ah & vllt jeden zweiten Tag anwenden.

Antwort
von brennspiritus, 78

Lass dir von der Firma Wolff Linola Shampoo und Linola Forte Shampoo als Probe schicken. Bei vielen hilft eines der beiden ganz gut.

Antwort
von antikopierer, 65

Benutze mal zum Haare waschen NeuroPsori Shampoo das müsste dein Problem beseitigen und nicht zu oft waschen alle 2 Tage reicht !!!!

Antwort
von grubenschmalz, 85

Noch mal zum Hautarzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten