Frage von pudge123, 35

Milchprodukte nicht essen mit Testasteronmangel?

Hey, ich M/16 habe einen Testasteronmangel und werde nächsten Donnerstag ins Krankenhaus gehen um mal alles durchchecken zu lassen. Ich glaube ich habe ihn wegen meines starken Übergewichts. Ich nehme jetzt seit November ab und esse zu Abend nur noch Topfen mit Zimt/Orangensaft (frisch gepresst)/Kiwi und ab und zu vor dem Training mit Banane. Jetzt hat mir mein Bruder gesagt mit einem Testasteronmangel sollte man keine Milchprodukte konsumieren. Dies verunsichert mich sehr. Kann mir jemand sagen ob das stimmt? War schon auf diversen Plattformen wie Menshealth oder Netdoktor aber habe nirgends eine Antwort gefunden.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von carnival, 28

Hallo ich habe auch einen Testosteronmangel. Das liegt nicht am Übergewicht. Bei mir wurde ein Hypogonadismus festgestellt. Diagnose: Erektile Dysfunktion (N48.4 G)

Ich bekomme alle 3 Wochen eine Spritze mit Testoviron Depot 250mg/1ml gespritzt. Du musst im Krankenhaus zur Andrologie, die sind auf so etwas spezialisiert. Ich gehe jedes Jahr ins UKM Münster um meine Werte zu überprüfen. Ich bin 53 Jahre alt(M), und bei mir wurde der Testosteronmangel erst vor ca. 5 Jahren festgestellt. Seit ich die Spritzen bekomme, geht es mir wesentlich besser. Ich vermute das ich den Testosteronmangel schon seit ich in der Pupatät gekommen bin habe. Das hat sich bei mir so bemerkbar gemacht in dem ich keine Lust auf Sex und Mädchen hatte. Du kannst Milchproduke weiter trinken, achte nur auf Fettgehalt in der Milch oder im Joghurt.
Las deine Schilddrüse überprüfen. Falls du mit dem Arzt nicht zurechtkommt such dir sofort einen neuen. Krankhaften Testosteronmangel muss auf jeden Fall behandelt werden. Oft wird dieser nicht richtig diagnostiziert. Ich wurde sogar von einem Endokrinologen angeschnautz, ob ich eigentlich wissen, was die Behandlung kostet, da ginge von seinem Budget ab. Ursachen für Testosteronmangel sind sehr vielfältig und das muss daher genau abgeklärt werden. Informiere dich auch unbedingt selbst, das Internet gibt viele weitere Möglichkeiten.
LG
Carnival

Kommentar von pudge123 ,

Wie gesagt ich gehe am Donnerstag den 4.2 ins KH zur Andrologie :) Schilddrüse habe ich schon untersuchen lassen, Werte sind ok, nicht gut aber auch nicht schlecht 

Kommentar von carnival ,

Hallo, hoffentlich war der Arzt in Ordnung. Du kannst mir mal schreiben wenn du weitere Fragen hast. LG Carnival

Antwort
von sepp333, 20

Davon hab ich auch noch nix gehört vieleicht interessiert dich das http://endokrinologie.universimed.com/artikel/zusammenhang-zwischen-vitamin-d-un...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten