Frage von Chilli1999, 55

Milchprodukte nach der Weisheitszahn op?

Hallo, ab wann darf man nach einer Weisheitszahn op wieder Milchprodukte essen? Ich hab 2 Zähne am Dienstagmorgen rausoperiert bekommen. Leider bekomme ich meinen Mund noch nicht richtig auf aber kann man generell noch was anderes essen außer Brei?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Deichgoettin, 32

Ich weiß, dies ist ein umstrittenes Thema. Einige Zahnärzte/Kieferchirurgen empfehlen, in den ersten Tagen nach der Operation generell auf Milchprodukte zu verzichten. Andere halten sie für ungefährlich, so lange keine Antibiotika eingenommen werden.
Besser ist es, an den ersten 2 Tagen nach der OP auf das Trinken von Milch verzichten. Nahrungsmittel, in denen Milch enthalten ist z.B. Pudding, sind unbedenklich.
Nach dem Milchtrinken solltest Du danach vorsichtig den Mund spülen, um Ablagerungen zu vermeiden. Nimmst Du allerdings Antibiotika ein, bitte komplett auf Milchprodukte verzichten. Bei sonstigen Medikamenten immer den Beipackzettel lesen.

Was die Kiefersperre angeht: Du kannst selbst etwas dagegen tun, damit Du wieder den Mund weiter öffnen kannst. Dazu mußt Du den Daumen und den Zeigefinger gegen die unteren und oberen Frontzähne drücken und den Kiefer somit vorsichtig Stückchen für Stückchen öffnen. Weiterhin Gute Besserung.

Kommentar von Deichgoettin ,

Danke für den Stern :-))

Antwort
von FF1315, 37

Hallo ja du kannst alles essen was du kannst... Nur keinerlei milchprodukte Joghurt etc... Keinen Kaffee schwarzen Tee Alkohol Nikotin und das 3 Tage... Am 1 Tag eine Tasse Kaffee ohne Milch zum Frühstück geht :-) gute Besserung

Antwort
von kleinerhelfer97, 36

Milchprodukte sollten kein Problem sein, wenn du keine Antibiotika nimmst. Würde aber noch bis Dienstag, sprich 1 Woche, warten.
Essen kannst du viel mehr als nur Brei, bzw. anderen Brei probieren.
Ideen wären z.B. Kartoffelbrei, Gemüsebrei, Hühnersuppe, Gemüsesuppe, Brot ohne Rand, Rührei und zum Nachtisch Wackelpudding.

Kommentar von Chilli1999 ,

Ich nehme ibuprofen und Amoxi

Kommentar von kleinerhelfer97 ,

Dann definitiv keine Milchprodukte. Amoxi ist ein Antibiotikum bei Entzündungen (in deinem Fall um den Kiefer zu schützen).
Wenn du trotzdem Milchprodukte verzehren willst, musst du 2 Stunden warten, um die Wirksamkeit des Medikaments nicht zu stören.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten