Frage von christl10, 20

Milchkaffee auf Sodbrennen, soll man das lassen?

Habe schon seit über einem halben Jahr Sodbrennen. Trinke täglich meine 3 bis 4 Milchkaffee, trotzdem Beschwerden. Sollte ich lieber mal zum Gastroenterologe gehen und die Beschwerden untersuchen lassen?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Akka2323, 12

Ist besser. Ohne Behandlung wird das nicht weggehen. Es könnte auch sonst chronisch werden.

Antwort
von Wischkraft1, 9

Saures Aufstossen, Sodbrennen: Natron!

Man nimmt eine Messerspitze Natron, muss diese noch nicht mal in einem Glas Wasser auflösen, kann das Pulver so einfach in den Mund nehmen und runterschlucken. Ist jetzt nicht DER spezielle Geschmackshype, aber schlecht auch nicht. Geht jedenfalls recht gut runter.

Natron Bicarbonat wird im Supermarkt beim Backpulver angeboten. Man könnte auch direkt Backpulver nehmen, nur enthält das dann noch weitere Stoffe, die man nicht wirklich braucht. Kosten: fast gar nix. Oder man geht in die Drogerie, DM oder so und kauft dort Kaiser Natron.

Natron ist noch für sehr viel anderes gut:

http://www.wundermittel-natron.info/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community