Frage von ObscuraNebula, 50

Milchfluss/Wasser aus der Brust ( Tropfen)?

Guten Abend

das ist mir jetzt zwar etwas unangenehm aber naja.

Ich gehe morgen auf jeden Fall zum Bereitschaftsdienst wollte aber fragen ob jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat.

zu mir: 23 Jahre, 1,71cm groß und ca 73 kg

Seit 1 Woche kann ich aus meiner rechten Brust Wasser/ Weißliche Flüssigkeit drücken aber immer nur 1-4 Tropfen dies kommt mir komisch vor.

Ich habe 2 Schwangerschaftstests gemacht beide eindeutig Negativ.

Ich nehme Psychopharmaka Paroxetin, Atarax.

ASS100( blutverdünner) und L-Thyroxin.

Zu meiner Frage was kann es sein? Welche Ursachen könnte der (Milchfluss) haben?

Antwort
von AppleTea, 12

Das ist keine Milch sondern nur Drüßenflüssigkeit. Das hat jede Frau (je nach Hormonlage) und es ist ganz normal dass da Flüssigkeit rauskommt! Es sind nunmal Drüßen und das ist deren job! Wenn du weiter dran rumdrückst, vermehrt sich das natürlich, weil du es damit nur anregst.

Antwort
von SonjaDieKatze, 14
Antwort
von musso, 23

Das ist doch kein Milchfluss!

Die Brustdrüsen ist eine Drüse, die auch ohne Schwangerschaft schon mal ein paar Tropfen Flüssigkeit produzieren kann.

Kommentar von ObscuraNebula ,

ich wusste nicht wie ich es anders beschreiben soll^^ 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten