Milch kochen für warmen Kakao?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hallo akira0808,

die Temperatur nicht zu hoch und dann bleibst Du einfach dabei stehen. Die kalte Milch kippst Du in einen normalen Kochtopf. Wenn die Milch leicht dampft, machst Du den Herd aus und kippst es in die Tasse. Das dauert ca. 3-4 Minuten. Dann kann nichts anbrennen und die Milch ist heiß genug. ;-)

L.G.
XxLesemausxX

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst dabei stehen bleiben und wenn sie anfängt zu blubbern vom Herd nehmen. Dann ist sie heiß genug. Kochend kannst du den Kakao eh nicht trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach die Milch auf die mittelheiße Herdplatte stellen und DABEI BLEIBEN! Wenn die Milch anfängt zu steigen (Genau darauf achten), ganz schnell von der Platte nehmen, sonst kocht sie über. Das passiert leichter, als dass sie anbrennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin,

im Grunde ist das ganz einfach. Willst du warmen Kakao trinken, dann ist es vollkommen ausreichend die Milch vom Herd zu nehmen sobald sie anfängt leicht zu dampfen.

Soll der Kakao hingegen richtig heiß werden, dann müsstest du schon neben dem Herd stehen bleiben und sobald die Milch "nach oben kommt" den Topf vom Herd nehmen

Im Grunde eigentlich idiotensicher ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach dabeibleiben, oft rühren und einfach vom Herd nehmen, bevor die Milch kocht. Sobald sie ordentlich dampft, kannst du ja mal probieren, ob sie dir heiß genug ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

immer erst ein wenig Wasser in den Topf. Wenn das Wasser kocht, Milch dazutun und Herdplatte ausstellen.

Falls Du eine Mikrowelle hast, kannst Du die Tasse auch mit der Milch 30 Sek. erwärmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm ein Kochbuch in die Hand oder siehe im Internet nach!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Idiotensichere Methode:

Milch in kleinen Topf gießen, diesen kleinen Topf in einen größeren, mit warmem oder auch heißem Wasser gefüllten, auf dem Herd stehenden Topf stellen und einfach warten. Da brennt nichts an und läuft nichts über.

Alternativ Simmertopf verwenden.

Viel Erfolg und Glück bei deinem Vorhaben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

topf nehmen, milch einführen und auf den Herd damit, am besten am Anfang nicht zu hoch stellen und da bleiben damit du bevor etwas verbrennt es noch siehst, habe schon einige Erfahrungen mit angebranntem und wütenden Gesichtern also wenn du auf meine Tipps hörst, wird schon alles gut laufen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach sie in der Mikrowelle warm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Die Milch auf mittlere Temperatur erhitzen (nicht zu heiß), dann kann sich die Hitze gleichmäßig verteilen.

Und dann vor allem rühren rühren rühren.

Lass dir dein warmen Kakao schmecken. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

langsam erhitzen und immer rühren. Dabei bleiben, nicht aus dem Zimmer gehen. Und nicht richtig aufkochen, sonst gibt es hinterher diese hässliche Haut oben auf dem Kakao. Es sei denn Du magst das....;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Milch in einen kleinen Topf füllen, auf die eingeschaltete Herdplatte stellen und erhitzen oder kochen lassen.  Bleib dabei stehen, sobald die Milch brodelt, sofort von der Herdplatte ziehen. (sonst geht sie über Bord) Laß es dir schmecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?