Frage von Bellator0408, 172

Milch in der Mikrowelle aufwärmen ungesund?

Hallo hatte heute eine Diskussion mit einem Kollegen. Dieser verstand nicht, dass ich meine Mikrowelle benötige um zB meine Milch zu erwärmen. Er sagte, dass es sehr ungesund wäre. Er konnte mir aber keine Argumente liefern. Nun meine Frage:
Ist da was dran? Sind mit der Mikrowelle aufgewärmte Produkte ungesund?

Antwort
von HobbyTfz, 172

Hallo Bellator0408

Durch  die  Mikrowellen werden  die  Flüssigkeitsmoleküle in  den  Speisen angestoßen  und  erwärmen sich  dadurch.  Mikrowellengeräte  gibt  es schon  so  lange und  da  müsste die  halbe  Menschheit schon  krank  sein wenn  die  Mikrowellen die  Speisen  schädigen  würden.  Falsches  Grillen  ist  ungesünder

 Liebe  Grüße  HobbyTfz

Antwort
von Brunnenwasser, 172

Das sind die Allerbesten, eine Meinung haben und sie nicht begründen können.

Es gibt eine Menge Leute die prinzipiell keine Mikrowelle benutzen, auch unter dem Aspekt daß die Strahlen die Produkte zum negativen verändern. Aber wenn man sie benutzt gibt es nichts was ausgerechnet bei Milch dagegen spräche. Im Gegenteil, es ist schnell gemacht und einen Topf muß man auch nicht putzen. Einfach in der Tasse erwärmen, aus der man die Milch dann auch trinkt.

Antwort
von Dirndlschneider, 159

Mikrowellen stehen eigentlich schon lange im Verdacht , gewisse Inhaltsstoffe von Lebensmitteln zu zerstören ; ich persönlich halte dies für vernachlässigbar .

Frag deinen Kollegen mal , ob er sich darüber im klaren ist , dass beim Kochen auf dem Herd genausoviel oder sogar mehr Vitamine zerstört werden .....

Ich liiiiebe dieses völlig irrationale Halbwissen von diesen selbsternannten Ernährungsexperten ( Achtung Ironie !! )

Antwort
von blacksuccubus, 142

Die Mikrowelle erhitzt ja einfach nur das Wasser (nd theoretisch Metall sollte man aber vermeiden ;D ) in Stoffen mithilfe von den sogenannten Mikrowellen diese sind ja nicht giftig oder sonstwas und wenn es schädlich wäre damit Milch zu erhitzen wäre es auch schädlich damit alles andere zu erhitzen und somit würde es keine Mikrowellengeräte geben denn sie wären sicher nicht mehr erlaubt in Haushalten ;DD

Gruß

Rob

Antwort
von pemali, 106

Es gibt tatsächlich leute, die vertragen nicht, was aus der Mikrowelle kommt! Aber das ist dann schon alles! Nicht nur die Milch! Ich denke, er meinnte die Milrowelle ist im allgemeinen nicht gesund! Gesund hin oder her, bei mir zuhause steht auf jedenfall keine! Ich hab noch gelernt zu kochen!!!

Antwort
von skinny1337, 121

Ich tu es schon seit Jahren, und bin noch immer kern gesund :)

Kommentar von Silke2 ,

bin noch immer kern gesund

Glückwunsch und passe weiter gut auf dich auf

Kommentar von skinny1337 ,

tu ich, danke =)

Antwort
von IBAxhascox, 114

ne... er hat warscheinlich von einer verschwörungstheorie gehört ^^ zum beispiel das cern alles kaputt macht und man das an einer mikrowelle nachweisen kann ^^ solte nichts schädliches sein

Antwort
von Silke2, 110

Für dich gegooglet:

Mikrowellen schaden der Gesundheit
www.zentrum-der-gesundheit.de/mikrowelle.htmlAndere Forschungen haben bewiesen, dass das Aufwärmen von Milch . . .

Antwort
von AcerKunde, 108

Wüsste nicht was daran ungesund sein soll!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community