Frage von UnknownPP, 52

Ist Milch eine gute Proteinquelle?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Kraftaufbau, Medizin, Protein, 4

Ja- würde ich aber zum Muskelaufbau nicht im Übermaß nutzen.  Ich habe am Anfang meiner Karriere - viele Jahre Bundesliga Gewichtheben in 3 Vereinen - viel Milch getrunken - heute weiß ich, dass es falsch war. Milch hat in Mengen ähnlich negative Eigenschaften wie zu viel Fleisch. Daher würde ich raten so wenig wie möglich Milchprodukte zu sich nehmen. 

Habe ansonsten  hier die passende Seite für Dich. Text daraus : 

Bei der Suche nach proteinreichen Nahrungsmitteln gibt es natürliche Alternativen zu den klassischen Proteinshakes. Eine ausgewogene Ernährung mit proteinhaltigen Nahrungsmitteln bildet die Grundlage einer gesunden Ernährung.<

proteineeiweiss.de/proteinreiche-nahrungsmittel

Alles Gute.

Antwort
von mojo47, 38

jain, aber verarbeitete produkte sind besser, da sie mehr proteine enthalten. z.b. quark!

Antwort
von Omnivore08, 13

Ja. Vor allem tierische Produkte sind die besseren Eiweißquellen, da die biologische Wertigkeit höher ist!

Milch ist eine sehr gute Proteinquelle! Sehr gesund noch dazu!

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Gruß
Omni

Antwort
von wikingbulwai, 19

Milch lohnt sich definitiv. Nicht nur als Proteinlieferant, es besitzt ebenfalls viele Nährstoffe ...

Antwort
von georgiaaa, 20

Pflanzen sind besser als proteinlieferant

Antwort
von Hideaway, 18

Milch enthält kein Protein, nur Eiweiß, Fett, Kohlenhydrate, Vitamine, Mineralstoffe und Wasser.

Kommentar von UnknownPP ,

protein ist eiweiß

Kommentar von Omnivore08 ,

Milch enthält kein Protein, nur Eiweiß

loool ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten