Frage von dreamland1, 76

Milch getrunken. Finger in den Hals stecken?

Ich glaube ich habe Lactose - Intoleranz und habe Milch getrunken. Jetzt ist mir total schlecht und ich will es schnell wieder aus meinem Magen haben, aber irgendwie kann ich nicht erbrechen. Soll ich mir den Finger in den Hals stecken? Ich habe echt Angst davor, aber mir geht es sehr schlecht. Was soll ich tun?

Antwort
von Realisti, 22

Du glaubst du hast eine Lactose-Intoleranz?

Wenn du es nur glaubst, dann hast du es vermutlich nicht, denn das ist ein Gendefekt, den man schon recht früh bemerkt. Zudem haben das nicht viele Menschen in Europa. Die nachträglich erworbene LI bekommt man z.B. durch
Zöliakie, Kurzdarmsyndrom, Chemotherapie, chronischer Alkoholmissbrauch. Vermutlich bist du nicht in dieser Risikogruppe. Selbst die vertragen kleine Mengen Milch.

Dein ungutes Gefühl kommt vermutlich von was anderem. Selbst "verdorbene" Milch ist nicht schlecht. Daraus wird dann Dickmilch etc. Auch das trinken viele gerne.

Wenn man noch am Anfang der Krankheit steht, bemerkt man sie oft nur durch einen "Flotten" oder Blähungen. Erbrechen brauchst du dich nicht, das würde der Körper ggf. von alleine schon machen.

Beruhige dich jetzt einfach mal. Prüfe mal genau woher dein Unwohlsein kommt. Wenn du es nicht genau weißt, dann solltest du nicht schon so handeln, als ob es eine sichere Diagnose ist.

Antwort
von Jennyleeein, 35

Hmm probier doch lieber eine Tablette zu nehmen oder Tee zu trinken, am besten Kräutertee, Pfefferminztee, Kamille oder so, das beruhigt den Magen meist :) und bist du dir sicher dass du eine Laktose -Intoleranz hast? Wenn ja, warul trinkst du dann einfach so Milch? Es gibt ja auch Laktosefreie Produkte und Tabletten/Pillen dagegen, wie Laktostop ^^ 

Wünsche dir auf jeden Fall gute Besserung und lass die Finger weg vom Hals :) 

Kommentar von dreamland1 ,

Nein ich bin mir nicht sicher. Ixh hatte Hunger und hab mir Müsli mit Milch gemacht und manchmal bekomm ich davon bauchweh aber dass hab ich noch nicht so lange. Ich hab auch schon einen Arzt Termin gemacht. Vielen Dank :)

Antwort
von angel125, 34

Ich hab auch Lactose aber des geht vorbei dauert aber ca. Halbe stunde im Normalfall erbricht man nicht und des ist auch net wirklich gut dich zum erbrechen zu bringen.

Kommentar von dreamland1 ,

Danke du hast Recht, mir geht es jetzt schon viel besser! :)

Kommentar von angel125 ,

Am besten du lässt beim Artzt einen Lactose Test machen. Du kannst auch Lactosefreie Milch Yoghurt oder Käse kaufen wenn du das gerne isst, aber es kann auch sein dass die Milch sauer war

Kommentar von dreamland1 ,

Danke, lass ich auf jeden Fall machen. Habe auch schon einen Arzt Termin. 

Antwort
von Nero25689, 32

Mache einen Termin bei deinem Arzt und ihr könnt ein paar Test machen. Vielleicht schickt er dich zu einem Atemtest.

Antwort
von howareeyou, 30

Schnell zum Arzt das mit dem Finger im hals ist keine so gute idee

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten