Frage von knoedelmaus,

Milbenbefall bei Hühnern

Habe meinen Hühnerstall vor Wochen ausgemistet und alles mit Parasitenmitttel gespritzt. Nun habe ich heute entdeckt, dass die Hühner voller Milben und auch stark mit MILBENEIERN ( richtige Trauben ) befallen sind.. An den Stangen und Nestern ist nichts zu erkennen. Wie kann ich die Hühner selbst behandeln, damit sie die Plagegeister los werden ? ( sind keine Rotmilben )

Hilfreichste Antwort von Stadtreinigung,

Wenn in deiner Nähe ein Walnussbaum steht,dann hole dir davon Blätter,häng diese im Stall und in drei Tage sind keine Milben mehr da

Antwort von pecudis,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Das klingt eher nach Federlingen als nach Milben.

Guckst Du trotzdem da:

http://www.gutefrage.net/frage/mittel-gegen-vogelmilben

Der TA kann Dir ein Tauchbad umwidmen (Wartezeit beachten), damit gehts bei Federlingen am schnellsten. Gegen Milben unbedingt auch den Stall behandeln!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten