Frage von Infoservicede, 11

Mikroschraubenimplantat bei fester Spange?

Hallo,

um bei mir 2 Lücken zu schließen sollen bei mir im OK R&L hinter den Eckzähnen in die Schleimhaut 2 Schraubenimplantate eingedreht werden. An denen werden dann Federn befestigt. Kennt sich jemand mit sowas aus? Das ganze soll entweder unter lokaler oder Vollnarkose geschehen. Da ich Angst habe, habe ich mich für Vollnarkose entschieden. Nun habe ich aber immernoch Muffe vor der OP.

Danke für Infos LG Infoservicede

Antwort
von Kev415, 9

hallo. ich hatte auch so schrauben (minipins) in den gaumen bekommen. die haben da lokal ne beteubung gemacht und dann einfach rein geschraupt. wahr ein komisches gefühl aber überhaupt nicht schmerzhaft. also ich würd lokal nehmen. weil vollnarkosen immer ein risiko haben. und angst musst du nicht haben. das sind nur zwei kleine schrauben. die müssen ja ned mal bohren, das macht die schraube selber. also augen zu und durch. beim raus nehmen haben sie ned mal beteubt. und ist alles gut gelaufen. auser das er beim reinschrauben nen nerv gestreift hat. was dann so eintaubes gefühl aus löste. aber auch das ist nach 2-3wochen wieder gut gewessen. hoffe konnte dir die angst nemen. lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community