Frage von NhkLovePk21, 74

Mikrolax und Dulcolax?

Hallo, ich leide (wie manche sicher schon bemerkt haben) an Verstopfung und war auch beim Arzt, der hat mir so was mit Macrogol oder so verschrieben, aber das hilft auch nicht, ich muss weiter mit anderen rektalen Abführmitteln nachhelfen, aber ich habe da irgendwie panische Angst entwickelt, auf Toilette zu gehen und war deshalb schon das dritte mal hintereinander drei Wochen nicht (Und ja, ich lebe noch). Jetzt wollte ich nochmal fragen, wie Mikrolax wirkt (also weicher, Darmanregend,etc) und ob ihr mir eher Dulcolax oder Mikrolax empfehlen würdet. Ich muss das heute definitiv nehmen und mich überwinden, weil ich schon total blass bin und mir schwindelig ist und ich deshalb wahrscheinlich schleunigst mal zur Toilette sollte... Bitte nur ernstgemeinte Antworten!

Sie brauchen eine Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten