Mikrofon zur Flügel- bzw. Klavierabnahme gesucht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Geeignete Mikrofone, die Du an die Nikon anschließen kannst, gibt es zuhauf und sind bei Deiner Preisvorstellung sicher auch gut genug. Auf den passenden Stecker, die richtige Impedanz und Nierencharakteristik achten (techn. Daten der Nikon lesen) Eine Art "Diktafon", um MP3s direkt auf SD-Karten zu schreiben, gibt es ebenfalls, aber wenn Du Wert auf einen umfangreichen Frequenzgang und Stereoaufzeichnung legst, wirst Du mit dem Preis wohl eher nicht hinkommen. Es wird zwar gelegentlich aus China was Preisgünstiges bei EBay angeboten, allerdings kann ich nicht sagen, ob die angegebenen technischen Daten auch wirklich eingehalten werden und ob die Qualität stimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

im PA Forum gibt es verschiedene Ansätze. Das ist aber meist wesentlich teurer. Ein Stereoset aus Kondensatormikrofonen wäre ganz gut.

Es gibt Adapter mit 3.5mm Klinke wie z. B. Audio Technica als Richtrohrmikrofone.

http://eu.audio-technica.com/de/products/product.asp?catID=1&subID=6&prodID=4689

Sonst besser mieten bei einem Veranstaltungstechniker.

Dort braucht man auch entsprechende + 48 Volt Phantomspeiseadapter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung