Frage von FileHacker, 21

Mikrofon schlägt nur an rechten pegel aus?

Hey,

habe nen Auna Mikrofon welches zum Austausch war da es gerauscht hat und an einem pegel ausgeschlagen hat nur. Das Rauschen ist weg, nur es schlägt nur am rechten pegel aus man muss schon laut werden sodass der linke pegel ausschlägt und somit sind die Pegel ungleich, egal wie ich ins Mikro spreche. Hab nen mischpult, dahinter nen Equalizer woran liegt das? Mischpult oder Kabel, Equalizer kann es eigentlich nicht sein, da es dort schon falsch ausschlägt also am Mischpult.

LG FileHacker

Antwort
von Thorsten667, 15

Also wenn die Geräte alle in Ordnung sind kann es ja eigentlich nur an einem falschen Anschluß liegen.

Hat man ein Mono Mic und schliesst es nicht an einen Mic Eingang am Pult an oder mit einem falschen Kabel dann hat man unter Umständen nur Signal auf einer Seite.

Auna ist jetzt allerdings auch ein Hersteller von dem ICH mir nix zulegen würde - aber wenn da schon getauscht wurde sollte man ja eigentlich davon ausgehen daß es iO ist.

Die Bezeichnung der Geräte mit Erklärung wie da was mit welchem Kabel angeschlossen ist würde weiterhelfen - oder ein Foto ;-)

Kommentar von FileHacker ,

Das Mikrofon ist über ein XLR-Kabel mit dem Mischpult verbunden, von da aus geht es über ein Chinch Kabel nochmal in nen Equalizer (beides Behringer Geräte), und davon gehts dann aus in den PC. Vorher war es ja noch nicht so, das ist ja das komische...

Regler stehen übrigens auch richtig :).

Antwort
von musicmaker201, 10

Ein Mikrofon pberträgt nur ein Mono Signal, wenn das Mischpult die Signale schon falsch anzeigt, liegt es wahrscheinlich an ihm.

Hast du am Mischpult den Pan/Stereo Regler auch genau in der mitte stehen? Oder falls du zwei Masterfader hast auch beide gleich weit auf?

Kommentar von musicmaker201 ,

Und: Hast du das Mikro auch über XLR an einen XLR Eingang angeschlossen?

Kommentar von FileHacker ,

Ja. der Regler für die Reglung zwischen rechten und linken Kanal steht mittig, vorher war es ja auch noch nicht so, hab das Mikro auch über einen XLR Eingang angeschlossen!

Kommentar von musicmaker201 ,

Auch ohne Adapter dazwischen? Kannst du mal ein Foto posten, wie alles auf dem Mischpult angeschlossen ist und eingestellt ist.

Das ist nämlich eigentlich relativ untypisch, da das Mikro selber nur ein Signal liefern kann. Da muss irgendwas hinter dem Mikro schuld sein.

Kommentar von FileHacker ,

Hatte einen anderen Anschluss wo es funktioniert hatte ausprobiert, dort hat es gleichmäßig ausgeschlagen. Hab dann den anderen Anschluss durchgepustet am Mischpult, und wieder angeschlossen und jetzt funktionierts wieder :).

Kommentar von musicmaker201 ,

Super ;)
Da hatte ich ja recht, dass der Fehler nicht am Mikro liegt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community