Frage von Conni12325, 14

Mikrofon rauschen liegt an der Soundkarte neue Soundkarte oder neues Mischpult?

Hallo ich habe mal eine Frage. Ich bin verzweifelt ich habe mir vor knapp 2 Wochen ein Mischpult bestellt(das Rode NT1 -A und ich kriege keine Aufnahme ohne rauschen hin. Von den Kabeln habe ich mir die Creme de la Creme bestellt und es rauscht immer noch(mein Mischpult: Behringer Xenyx 1002 ohne USB) . Ich habe auch schon alle Stecker raus gezogen und an dem Mischpult wie auch an dem Mikrofon liegt es nicht. Mein Frage ist soll ich mir ein neues Mischpult(mit USB) kaufen oder eine neue Soundkarte. Oder gibt es auch noch andere Gründe wo das rauschen her kommen könnte? Bitte dringend um Rückmeldung mfG Conni

Antwort
von Nebelmaschiene, 7

ich würde ein neues mischpult bei thomann.de  kaufen, denn wenn es das problem nicht löst kannst du es innerhalb 30 tage kostenlos zurücksenden. Ich würde dir den Behringer xenyx302 USB empfehlen oder ein anderer aus der Behringer xenyx         USB serie, mit denen mach ich nur gute erfahrungen. ich hab schon den 302 , 802, 1002, 1202, 1204, 1622, 1222, 1832, 2442 gekauft (natürlich nicht nur für mich) und hab immer sehr gute erfahrungen gemacht.

Antwort
von nibschm, 4

Kein Behringer kann ich sagen, Audiointerface ist hier besser (Focusrite/Steinberg). Dadurch kommt der Ton einfach besser und vorallem per USB in den Pc und ein Focusrite sieht cool aus ;).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community