Mikrofon rauschen entfernen ohne Popschutz?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du Frequenzen filtern kannst, dann nimm etwas die tiefen leisen Frequenzen runter (= ca. bis 200 Hz maximal 20 dB).

Da der Hauptsprachbereich zwischen 500 Hz und 2 kHz liegt, kannst du darunter also etwas experimentieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit welchem Programm nimmst du denn auf? Du kannst die Soundspur auf jeden Fall auch im Nachhinein noch filtern. Schau dir mal reaper.fm oder audacity an, da kann man schon einiges machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aaaaaaaaaaaak
03.11.2016, 16:46

Ich nehme mit OBS auf

0

Um eines sicherzustellen: Ein Popschutz verhindert Poplaute z.B. beim Aussprechen der Konsonanten 'P' 'K'. Das Rauschen kann man nur mit (meinst kostenpflichtiger) Audiosoftware gut herausfiltern, jedoch wird dadurch die Stimmte dünn und die Qualität leidet darunter. Langfristig würde es sich durchaus lohnen, sich ein neues und gutes (Kondensator-)Mirkofon zuzulegen ;)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nehm dein Mikro mit audacity extra auf da gibt es eine Funktion zur Rauschunterdrückung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?