Ich suche ein Mikrofon für den Privatgebrauch. Könnt ihr mir dabei helfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Stimme so aufnehmen, "wie sie auch klingt" ist kein kleiner Anspruch an ein Mikrofon. Das ist eigentlich das Ziel der allermeisten richtig teuren Studiomikrofone...

Um möglichst wenig Ärger mit schlechter Raumakustik und Nebengeräuschen im Aufnahmeraum zu haben, rate ich von der Anschaffung eines (sehr sensiblen) Großmembrankondensatormikrofones ab. (zumal die Aufnahmequalität eines solchen in deinem Budget ohnehin nicht sehr gut ist...)

Wonach du Ausschau halten solltest, ist ein ordentliches, gerichtetes dynamisches Mikrofon wie beispielsweise diesem hier: http://www.thomann.de/de/beyerdynamic_tg_v35ds.htm  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jonastxrx
14.11.2015, 20:04

Danke!

Hätte dazu noch eine Frage: 

Welches Stativ/Welcher Fuß ist am besten geeignet? Bzw. ist dieses Mikrofon mit allen kompatibel?

0
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jonastxrx
12.11.2015, 19:41

Danke für deine Antwort!

Da bräuchte ich zusätzlich einen Ständer dafür, oder?

Und ich habe gehört, dass z.B. t.bone besser als Auna sein soll. Stimmt das?

0
Kommentar von TheStone
13.11.2015, 00:05

"puh ist schwer aber das ist wahrscheinlich zu teuer:" Und für die hier beschriebene Verwendung total ungeeignet...

0

Was möchtest Du wissen?